Patrick Friday Eze

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Patrick Eze
Personalia
Name Patrick Friday Eze
Geburtstag 22. Dezember 1992
Geburtsort KadunaNigeria
Größe 187 cm
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
bis 2013 Africa Sports National
2013 FK Rad Belgrad 2 0(0)
2014 FK Napredak Kruševac 3 0(0)
2014–2015 FK Mladost Lučani 26 (15)
2015–2017 Al-Fujairah SC 24 (14)
2016–2017 → Al Qadisiyah FC (Leihe) 24 0(5)
2017– Konyaspor 7 0(2)
2018 → Denizlispor (Leihe) 6 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 21. Juni 2018

Patrick Friday Eze (* 22. Dezember 1992 in Kaduna) ist ein nigerianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eze wurde im Jahr 2013 von serbischen Scouts entdeckt, die ihn zu einem Wechsel von Africa Sports National zu FK Rad Belgrad bewegen konnten. Nach nur zwei Einsätzen wechselte er innerhalb der Liga zu FK Napredak Kruševac. Auch hier absolvierte Eze lediglich drei Spiele, woraufhin er zur Saison 2014/15 zum Erstligaaufsteiger FK Mladost Lučani wechselte. Eze wurde mit 15 Toren Torschützenkönig der Liga.

Sein Vertrag wurde trotz des Erfolges nicht verlängert, sodass Eze von Al-Fujairah SC aus den Vereinigten Arabischen Emiraten verpflichtet wurde. Zur Saison 2016/17 wurde er zum saudi-arabischen Fußballverein Al Qadisiyah FC transferiert und konnte in 24 Meisterschaftsspielen fünf Tore erzielen.

Im August 2017 verpflichtete ihn der türkische Erstligist und Europa League-Teilnehmer Konyaspor für drei Jahre.[1] Um Spielpraxis zu sammeln, wurde er für die Rückrunde der Saison 2017/18 an Denizlispor ausgeliehen.[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit FK Mladost Lučani:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. milliyet.com.tr: „Patrick Friday Eze Atiker Konyaspor'da“, abgerufen am 12. Januar 2018.
  2. milliyet.com.tr: „Patrick Eze Denizlispor'da“, abgerufen am 12. Januar 2018.