Patrick Lynen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Patrick Lynen bei der Moderation der Runden Ecke im WDR Fernsehen, 2015

Detlef Wilhelm Patrick Lynen (* 22. November 1967 in Würselen, damals Landkreis Aachen, heute Städteregion Aachen) ist ein deutscher Moderator, Producer und Berater im Medienbereich.

Leben und Schaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Noch vor dem Abitur am Gymnasium in Würselen wurde er beim Radio tätig. Als Mitbegründer verschiedener Piratensender im deutschsprachigen Belgien sammelte er seine ersten Erfahrungen mit dem Medium.

Seine nächsten Stationen waren ein Volontariat bei RTL Radio (Radio Luxemburg) sowie die freiberufliche Mitarbeit beim WDR. Es folgten Tätigkeiten bei diversen Sendern und Medienunternehmen, unter anderem bei RTL Television, Deutschlandfunk/Deutschlandradio Kultur, MDR, SWF3/SWR3, SFB/RBB, VIVA, Deutsche Welle, radio NRW, HR, BRF (Belgischer Rundfunk), SAT.1, Berliner Rundfunk, BRAINPOOL AG, NDR, ZFP und Deutsche Hörfunkakademie, NDR1, bigFM, NRJ und anderen.

Als Moderator bei SWF3/SWR3 erreichte Patrick Lynen neben anderen bekannten Kollegen und Kolleginnen wie Stefanie Tücking, Anke Engelke, Frank Plasberg und Elmar Hörig einen gewissen Kultstatus. SWR3 verließ er kurz nach der Fusion von SWF3 und SDR3 und moderierte anschließend zwei Jahre für hr3.

Von März bis Ende Mai 2007 moderierte er die Talk-Sendung NeoNox, die bei diversen deutschen Radiostationen und im Digitalfernsehen lief [1]. Von 2008 bis 2011 moderierte Lynen die Frühsendung des hr1 [2]. Im Anschluss war er als Moderator bei DRadio Wissen zu hören. Seit 2000 arbeitet er vor allem als Dozent, Berater und Coach für private und öffentlich-rechtliche Medienunternehmen. Patrick Lynen ist Trainer an der ARD.ZDF medienakademie [3]. Seit Mitte 2015 moderiert Lynen das Storytelling-Format "Die Runde Ecke" im WDR-Fernsehen, ursprünglich ein YouTube-Projekt, in dem Menschen Geschichten aus ihrem Leben erzählen. [4][5]

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Patrick Lynen talkt nachts live im Radio und TV – Pressemeldung auf Fach-Website. Website für Radiojournalisten. Abgerufen am 7. Mai 2014.
  2. Patrick Lynen verlässt hr1 – Pressemeldung auf Fach-Website. Website für Radiojournalisten. Abgerufen am 7. Mai 2014.
  3. Trainer an der ARD.ZDF medienakademie – Offizielle Teamseite der Akademie. Abgerufen am 7. Mai 2014.
  4. Die Runde Ecke - WDR Presselounge Offizielle Pressemitteilung des WDR Fernsehens vom 14. August 2014, Abgerufen am 17. August 2015.
  5. Die Runde Ecke: WDR setzt auf echte Menschen – Artikel im Online-Magazin DWDL.de. Abgerufen am 17. August 2015.