Patrick Möschl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Patrick Möschl
2017-08-11 TuS Koblenz vs. SG Dynamo Dresden (DFB-Pokal) by Sandro Halank–044.jpg
Patrick Möschl (2017)
Spielerinformationen
Geburtstag 6. März 1993
Geburtsort Saalfelden am Steinernen MeerÖsterreich
Größe 173 cm
Position offensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2001–2007 SK Lenzing
2007–2011 SV Ried
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2013 SV Ried II 47 (10)
2012–2017 SV Ried 102 (14)
2017– Dynamo Dresden 0 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 28. Mai 2017

Patrick Möschl (* 6. März 1993 in Saalfelden am Steinernen Meer) ist ein österreichischer Fußballspieler, der seit der Saison 2017/18 bei Dynamo Dresden in der 2. Bundesliga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Möschl begann seine Karriere beim SK Lenzing. 2007 wechselte er in die Jugendabteilung der SV Ried. Nach drei Jahren wurde er in den Kader der zweiten Mannschaft, welche in der Oberösterreich-Liga spielt, einberufen. Dort kam er bis zum Ende der Herbstsaison auf 38 Einsätze und acht Tore.

Im Sommer 2012 wurde er weiters in den Kader der ersten Mannschaft geholt. Sein Debüt feierte er am 8. Dezember 2012 unter Gerhard Schweitzer, als er in der 83. Minute für Clemens Walch eingewechselt wurde. Das Auswärtsspiel gegen den FC Admira Wacker Mödling wurde 3:0 gewonnen.

Nach dem Abstieg der Rieder in die zweite Liga wechselte Möschl zur Saison 2017/18 nach Deutschland zum Zweitligisten Dynamo Dresden, bei dem er einen bis Juni 2019 gültigen Vertrag erhielt.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Patrick Möschl – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dynamo verpflichtet Patrick Möschl dynamo-dresden.de, am 30. Mai 2017, abgerufen am 30. Mai 2017