Patrik Nechvátal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
TschechienTschechien  Patrik Nechvátal Eishockeyspieler
Patrik Nechvátal
Geburtsdatum 8. Juli 1992
Größe 191 cm
Gewicht 83 kg
Position Torhüter
Nummer #7
Schusshand Links
Karrierestationen
bis 2009 HC Karlovy Vary
2009–2014 HC Litvínov
2014–2017 Orli Znojmo
2017–2018 HC Innsbruck
2018 Orli Znojmo
seit 2018 HK Poprad

Patrik Nechvátal (* 8. Juli 1992) ist ein tschechischer Eishockeytorwart, der seit November 2018 beim HK Poprad in der slowakischen Extraliga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Patrik Nechvátal begann seine Karriere in diversen Jugendteams in Brünn, wo ein Scout von HC Energie Karlovy Vary ihn entdeckte und in die Nachwuchsmannschaften des Clubs holte. In den folgenden Jahren spielte er in den tschechischen U18- und U20-Ligen und wechselte 2009 zum HC Litvínov, bei dessen Kampfmannschaft er in der Saison 2011/12 auch in der Extraliga debütierte. Nechvátal half in der Folgezeit auch immer wieder bei zweit- und drittklassigen Mannschaften aus. Beim HC Litvínov blieb er Ersatzmann von Pavel Francouz, weshalb er zur Saison 2014/15 zu Orli Znojmo in die Erste Bank Eishockey Liga wechselte.[1] Dort bildete er zunächst mit Chris Holt ein Torhüter-Duo, ehe er in den Playoffs die Position der „Nummer Eins“ übernahm.

Im Mai 2017 wurde Patrik Nechvátal vom HC Innsbruck unter Vertrag genommen und konnte dort überzeugen. Anschließend kehrte er zu Orli Znojmo zurück, erhielt jedoch nur drei Einsätze in der EBEL und verließ den Klub im November 2018 in Richtung HK Poprad aus der slowakischen Extraliga.

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs/Play-downs
Saison Team Liga SP MIN GA GAA SVS SVS% SO S N SP MIN GA GAA SVS SVS% SO S N
2007/08 HC Karlovy Vary U18 U18-Extraliga 6 306 18 3,53 156 89,66 0 3 3
2008/09 HC Karlovy Vary U18 U18-Extraliga 10 513 27 3,16 200 88,11 1 6 4
VHK Vsetín U18 U18-Extraliga 27 1578 74 2,81 807 91,60 1 13 14
2009/10 HC Litvínov U18 U18-Extraliga 21 1149 68 3,55 545 88,91 0 8 13
HC Litvínov U20 U20-Extraliga 26 1575 63 2,40 563 89,94 2 15 11 8 491 22 2,69 219 90,87 1 5 3
2010/11 HC Litvínov U20 U20-Extraliga 49 2719 128 2,82 1085 89,45 8 29 20 2 121 6 2,98 32 84,21 0 0 2
2011/12 HC Litvínov U20 U20-Extraliga 26 1535 61 2,38 603 90,81 4 18 8 3 159 6 2,26 67 91,78 0 1 2
HC Litvínov Extraliga 6 164 13 4,76 74 85,06 0 1 5 1 40 3 4,50 14 82,35 0 0 1
2012/13 HC Litvínov Extraliga 1 41 2 2,93 20 90,91 0 1 0
HC Banik Sokolov 2. Liga 32 1884 120 3,82 0 16 16 9 538 35 3,90 0 4 5
2013/14 HC Litvínov Extraliga 3 93 5 3,23 36 87,80 0 0 3 4 240 7 1,75 105 93,75 1 4 0
HC Most 1. Liga 5 223 20 5,38 149 88,17 0 0 5
HC Draci Bílina 2. Liga 12 594 46 4,65 0 0 12
2014/15 Orli Znojmo EBEL 19 982 49 2,99 515 91,31 0 11 4 5 289 12 2,49 133 91,72 0 1 2
2015/16 Orli Znojmo EBEL 51 2858 126 2,64 1295 91,13 4 28 18 6 350 18 3,54 149 89,22 1 2 3
2016/17 Orli Znojmo EBEL 29 1572 66 2,52 710 91,49 1 12 11
2017/18 HC Innsbruck EBEL 35 1938 101 3,13 891 89,82 1 17 14 6 355 16 2,70 160 90,91 0 2 1
2018/19 Orli Znojmo EBEL 3 88 10 6,84 39 79,59 0 0 2
HK Poprad Extraliga, SVK

(Legende zur Torhüterstatistik: GP oder Sp = Spiele insgesamt; W oder S = Siege; L oder N = Niederlagen; T oder U oder OT = Unentschieden oder Overtime- bzw. Shootout-Niederlage; Min. = Minuten; SOG oder SaT = Schüsse aufs Tor; GA oder GT = Gegentore; SO = Shutouts; GAA oder GTS = Gegentorschnitt; Sv% oder SVS% = Fangquote; EN = Empty Net Goal; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Patrik Nechvátal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Patrik Nechvátal landet bei Znojmo, Bericht auf eishockey.org. vom 13. Mai 2014