Patrycia Ziółkowska

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Patrycia Ziółkowska (* 19. April 1979 als Patrycja Ziółkowska in Sokołów Podlaski, Masowien, Polen) ist eine deutsche Schauspielerin.

Ihre Ausbildung absolvierte sie an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Es folgten Engagements in Hannover, Bonn, dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg, der Volksbühne Berlin, der Schaubühne Berlin und am Schauspiel Köln. Von 2010 bis 2016 war sie festes Ensemblemitglied des Thalia Theaters Hamburg. Seit der Spielzeit 2017/18 ist Patrycia Ziółkowska Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt.

2008 wurde sie als Beste Hauptdarstellerin Nordrhein-Westfalens geehrt und für den Theaterpreis DER FAUST nominiert. Für ihre herausragende darstellerische Leistung in Goethes Faust I und Faust II wurde sie 2012 mit dem Rolf-Mares-Preis ausgezeichnet.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]