Paul Kruger (Footballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paul Kruger
Paul Kruger vs Bills 2015.jpg
Kruger 2015
Nr. --
Linebacker
Geburtsdatum: 15. Februar 1986
Geburtsort: Rexburg, Idaho
Größe: 1,93 m Gewicht: 122 kg
NFL-Debüt
2009 für die Baltimore Ravens
Karriere
College: University of Utah
NFL Draft: 2009/Runde: 2/Pick: 57
 Teams:
Momentaner Status: Free Agent
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL-Saison 2016)
Tackles     221
Sacks     35.0
Interceptions     2
Erzwungene Fumbles     8
Pässe verhindert     23
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

Paul Christian Kruger Jr (* 15. Februar 1986 in Rexburg, Idaho) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler in der National Football League (NFL). Er spielte zuletzt für die New Orleans Saints als Outside Linebacker. Mit den Baltimore Ravens konnte er den Super Bowl XLVII gewinnen.

College[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kruger besuchte die University of Utah und spielte für deren Team, die Utes, College Football. Er wurde 2004 als Quarterback angeworben. Nach einem Redshirtjahr war Kruger zwei Jahre lang als Missionar der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage unterwegs. Danach lief er 2007 und 2008 für die Utes als rechter Defensive End auf.

NFL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baltimore Ravens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kruger wurde beim NFL Draft 2009 in der zweiten Runde als insgesamt 57. von den Baltimore Ravens ausgewählt. Er kam in den folgenden Saisonen sowohl als Defensive End als auch als Linebacker zum Einsatz. 2012 konnte er mit seinem Team den Super Bowl XLVII gegen die San Francisco 49ers gewinnen, wobei ihm zwei Sacks gelangen.

Cleveland Browns[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 12. März 2013 erhielt er von den Cleveland Browns einen Fünfjahresvertrag in der Höhe von 40 Millionen US-Dollar.[1] Drei Saisons lang kam er in jedem Spiel der Browns zum Einsatz.

New Orleans Saints[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 31. August 2016 wurde Kruger von den New Orleans Saints verpflichtet.[2]

Am 9. März 2017 erklärten ihn die Saints zum Free Agent.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bericht auf espn.go.com vom 12. März 2013, abgerufen am 14. Mai 2016
  2. Bericht auf nfl.com vom 31. August 2016, abgerufen am 1.September 2016
  3. Transaktionsübersicht auf cbssports.com, abgerufen am 26.August 2017