Paula kommt – Sex und gute Nacktgeschichten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
OriginaltitelPaula kommt – Sex und gute Nacktgeschichten
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)seit 2013
Längeca. 30 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
wöchentlich mittwochs
TitelmusikBlurred Lines von Robin Thicke, T.I. und Pharrell Williams
ModerationPaula Lambert
Erstausstrahlung8. November 2013 auf Sixx

Paula kommt – Sex und gute Nacktgeschichten ist eine Fernsehsendung zum Thema Sexualität, welche von Paula Lambert moderiert wird. Die Sendung wird seit dem 8. November 2013 vom Fernsehsender Sixx gezeigt.[1][2]

Inhalt und Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jede Ausgabe der Sendung beschäftigt sich mit einem zentralen Hauptthema, zum Beispiel One-Night-Stands, Bisexualität oder BDSM. Der Hauptteil der Sendung besteht aus einem Interview mit einem nicht prominenten Gast, welcher mit dem Thema der Sendung zu tun hat. Aufzeichnungsort der Interviews ist kein Studio, sondern ein vom Gast gewählter Platz. Das ist in der Regel ein öffentlicher Ort (Bar, Tattoo-Studio, Kfz-Werkstatt etc.), manchmal aber auch die private Wohnung des Gastes.

Die Interviews werden durch verschiedene Einspieler unterbrochen (siehe Rubriken). Die Reihenfolge und Kombination der Einspieler werden dabei laufend variiert, so dass nicht in jeder Folge jede Rubrik auftaucht.

Zwischen den einzelnen Teilen der Sendung erfolgen grafische Einblendungen von Statistiken und Fakten zur Sexualität.

Ab ungefähr der Hälfte der Sendung steht im Hintergrund eine komplett nackte Person (in der Regel jeweils des anderen Geschlechtes als der Gast). Diese Personen wirken aber praktisch nur als „Dekoration“ und werden nicht aktiv in das Gespräch eingebunden.

Rubriken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quickie Talk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der sogenannte „Quickie Talk“ bildet in jeder Sendung nach der Begrüßung den Einstieg in das Interview. Dabei wird von Paula Lambert schnell eine Reihe von Fragen (häufig nur ein Stichwort) gestellt, worauf auch zumeist nur eine kurze Antwort erfolgt. Die Auswahl der Fragen wird abhängig vom Gast und dem Thema der Sendung stets leicht variiert, setzt sich aber aus den folgenden Fragen/Stichworten zusammen:

  • Dein erstes Mal?
  • Dein erster Orgasmus?
  • Deine Lieblingsstellung?
  • Wie viele Sexpartner hattest du?
  • Küssen – Zart oder heftig?
  • Sexspielzeug?
  • Tisch oder Bett?
  • Blowjob/Oral?
  • Dreier?
  • Anal?
  • Eifersucht?
  • Heirat oder wilde Ehe?
  • Wann hattest du das letzte Mal Sex?

Gossip Grannies[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die „Gossip Grannies“ sind eine Gruppe von drei älteren Damen, wobei diese regelmäßig wechseln. Zusammen an einem Kaffeetisch sitzend, berichten sie über ihre sexuellen Erfahrungen im Allgemeinen, mit dem Thema der aktuellen Folge oder sie geben ihre Meinung hierzu ab und diskutieren diese untereinander.

Herrengedeck[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Herrengedeck stellt eine Art Gegenstück zu den Gossip Grannies dar. Hier sind es drei junge Männer, welche sich (zumeist in einer Kneipe oder Bar) zum Thema äußern oder darüber austauschen.

Volke(r)s Stimme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieses Rubrik gibt eine nicht näher beschriebene Person namens Volker Denkanstöße zum aktuellen Thema oder berichtet von seinen Erfahrungen. Wie der Name der Rubrik bereits andeutet, hört man dabei jedoch nur die Stimme aus dem Off. Durch entsprechende Kameraperspektiven sieht man zwar die Person; es wird aber vermieden, deren Gesicht komplett zu zeigen.

Straßensex[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim „Straßensex“ handelt es sich um kurze Ausschnitte im Stil einer typischen Straßenumfrage. Dabei äußern sich anscheinend zufällige Passanten (Einzelpersonen, Paare oder Gruppen) zum Thema der Sendung.

Horoskop[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieser Rubrik erhält der Gast ein persönliches Horoskop, welches sich passend zur Sendung hauptsächlich mit den Themen Liebe, Sex und Partnerschaft beschäftigt.

Kopfkino[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei diesem Teil der Sendung betrachten Gast und Moderatorin zusammen ein Video zum Thema auf einem Tablet. Das ist zum Beispiel ein Ausschnitt aus einem Pornofilm, in welchem die besprochene Sexualpraktik angewendet wird. Das Bild auf dem Tablet wird dabei zumeist nicht gezeigt.

Der Rat der Weisen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem „Rat der Weisen“ geben die zuvor als „Gossip Grannies“ bezeichneten Damen in einem weiteren Auftritt gegen Ende der Sendung dem Gast in Bezug auf das Thema der Folge Ratschläge für den zukünftigen Lebensweg.

Titelmusik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Titelmusik der Sendung ist der Titel Blurred Lines von Robin Thicke, T.I. und Pharrell Williams.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Informationen und Videos zur Sendung bei Sixx

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.arcor.de/content/unterhaltung/tv/tv_news/1528609,1,sixx-zeigt-%22Paula-kommt!-Sex-und-gute-Nacktgeschichten%22,content.html
  2. Else Buschheuer: Sex-TV-Talk mit Paula Lambert: Stößchen! In: Spiegel Online. 7. November 2013, abgerufen am 10. Juni 2018.