Paulo Fonseca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paulo Fonseca 2013

Paulo Alexandre Rodrigues Fonseca (* 5. März 1973 in Nampula, Mosambik) ist ein ehemaliger portugiesischer Fußballer und heute als Fußballtrainer tätig.

Er war vom 10. Juni 2013 bis zum 5. März 2014 Fußballtrainer des FC Porto.[1] Paulo Fonseca wuchs in der Nähe von Lissabon auf und begann seine fußballerische Karriere beim FC Barreirense (1991–1995). Weitere Stationen als Spieler waren Leça, Belenenses, Marítimo, Vitoria Guimarães und zuletzt bei CF Estrela Amadora (2000–2005).

Über verschiedene Stationen kam er als Trainer in der Saison 2012/2013 der portugiesischen Liga zum FC Paços de Ferreira. Mit der Mannschaft erreichte er in der Meisterschaft den dritten Platz.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.transfermarkt.de/de/portugal-fonseca-neuer-trainer-des-fc-porto-/news/anzeigen_125319.html
  2. http://www.maisfutebol.iol.pt/superliga-geral/fc-porto-paulo-fonseca-perfil-jogador-treinador-fc-porto/1457578-1676.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%253A+iol%252Fmaisfutebol+(maisfutebol)