Pawel Konstantinowitsch Mamajew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pawel Mamajew
Pavel Mamaev.jpg
Spielerinformationen
Name Pawel Konstantinowitsch Mamajew
Geburtstag 17. September 1988
Geburtsort MoskauUdSSR
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Torpedo Moskau
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2007 Torpedo Moskau 40 0(3)
2007–2013 ZSKA Moskau 128 0(8)
2013 FK Krasnodar (Leihe) 15 0(4)
2013– FK Krasnodar 71 (18)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2007 Russland U-19 3 0(0)
2009– Russland U-21 8 0(3)
2010– Russland 15 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2015/16

2 Stand: 20. Juni 2016

Pawel Konstantinowitsch Mamajew (russisch Павел Константинович Мамаев; * 17. September 1988 in Moskau, UdSSR) ist ein russischer Fußballspieler, der auf der Position des Mittelfeldspielers agiert.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pawel Mamajew begann seine Karriere bei der Akademie von Torpedo Moskau. Im Sommer 2007 wechselte er zum ZSKA Moskau. Sein Debüt für ZSKA absolvierte er am 29. Juli 2007 gegen den FK Chimki.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 2009 wurde er erstmals für die russische Nationalmannschaft berufen. Sein Debüt folgte ein Jahr später gegen Belgien am 17. November 2010.

Bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich wurde er in das russische Aufgebot aufgenommen. Im Auftaktspiel gegen England kam er in den letzten Spielminuten beim Stand von 0:1 in die Partie. Das Spiel endete 1:1. Gegen die Slowakei wurde er zur Halbzeit eingewechselt und gegen Wales stand er erstmals im Turnier in der Startelf. Beide Spiele gingen verloren und Russland schied aus.

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Russischer Pokal 2009

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]