Pawlohrad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pawlohrad
Павлоград
Wappen von Pawlohrad
Pawlohrad (Ukraine)
Pawlohrad
Pawlohrad
Basisdaten
Oblast: Oblast Dnipropetrowsk
Rajon: Kreisfreie Stadt
Höhe: 71 m
Fläche: 59,3 km²
Einwohner: 108.623 (2016)
Bevölkerungsdichte: 1.832 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 51400
Vorwahl: +380 5632
Geographische Lage: 48° 31′ N, 35° 52′ OKoordinaten: 48° 31′ 12″ N, 35° 52′ 12″ O
KOATUU: 1212400000
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Wolodymyr Kuklin
Adresse: вул. Леніна 95
51400 м. Павлоград
Website: http://pavlograd-official.org/
Statistische Informationen
Pawlohrad (Oblast Dnipropetrowsk)
Pawlohrad
Pawlohrad
i1

Pawlohrad (ukrainisch Павлоград; russisch Павлоград Pawlograd) ist eine Großstadt in der Oblast Dnipropetrowsk im Zentrum der Ukraine. Pawlohrad ist Zentrum des gleichnamigen Rajons und hat etwa 108.000 Einwohner (2016). Die Stadt liegt zwischen den Flüssen Samara und Wowtscha 75 km östlich vom Oblastzentrum Dnipro.

Karl-Marx-Straße in Pawlohrad
Stadtplan

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1779 wurde an Stelle der heutigen Stadt eine kleine Festung gegründet. Die daran entstandene Ortschaft erhielt bereits 1784 die Stadtrechte. Im 19. Jahrhundert war Pawlohrad das administrative Zentrum des gleichnamigen Ujesd im Gouvernement Jekaterinoslaw. Seit Ende des 19. Jahrhunderts war die Stadt ein bedeutendes Zentrum des Getreidehandels. Pawlohrad wurde im Oktober 1941 von der Wehrmacht besetzt. Nach einem Aufstand im Februar 1943 wurde die Stadt befreit, aber nach fünf Tagen zurückerobert und am 18. September 1943 endgültig befreit. Während des Krieges wurde die Stadt zu 3/4 zerstört. Nach dem raschen Wiederaufbau ist Pawlohrad ein wichtiges Industriezentrum geworden (Maschinenbau).

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
1979 1989 2001 2005 2012
107.267 131.414 118.816 113.748 108.623

Quelle:[1]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rajon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Coat of Ams of Pavlohrad raion.svg

Der Rajon Pawlohrad, dessen administratives Zentrum Pawlohrad ist, hat 28.661 Einwohner (2012) und eine Fläche von 1453 km². Die Bevölkerungsdichte beträgt 20 Einwohner pro km².

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pavlograd, in: Guy Miron (Hrsg.): The Yad Vashem encyclopedia of the ghettos during the Holocaust. Jerusalem : Yad Vashem, 2009 ISBN 978-965-308-345-5, S. 578f.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pawlohrad – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevölkerungsstatistik auf "pop-stat.mashke.org"