Peñaparda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Peñaparda
Wappen Karte von Spanien
Peñaparda (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Kastilienleon Kastilien und León
Provinz: Salamanca
Comarca: Ciudad Rodrigo
Koordinaten 40° 19′ N, 6° 40′ WKoordinaten: 40° 19′ N, 6° 40′ W
Höhe: 860 msnm
Fläche: 62,25 km²
Einwohner: 353 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 6 Einw./km²
Postleitzahl(en): 37523
Gemeindenummer (INE): 37245 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeisterin: Camila Vizarro (PP)
Website: Peñaparda
Lage des Ortes

Peñaparda ist ein Ort und eine Gemeinde (municipio) mit 353 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Süden der Provinz Salamanca in der Autonomen Region Kastilien-León im Westen Spaniens. Neben dem Hauptort Peñaparda gehört auch der Weiler Dehesa de Perosín zur Gemeinde.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peñaparda liegt in der Sierra de Gata gut 140 km (Fahrtstrecke) südwestlich der Provinzhauptstadt Salamanca in einer Höhe von ca. 860 m nahe der Grenze zu Portugal. Am Nordrand der Gemeinde fließt der Río Águeda. Das Klima ist gemäßigt bis warm; Regen (ca. 804 mm/Jahr) fällt hauptsächlich im Winterhalbjahr.[2]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1970 1981 1991 2001 2011 2021
Einwohner 762 675 543 470 399 339

Der deutliche Bevölkerungsrückgang seit den 1950er Jahren ist im Wesentlichen auf die Mechanisierung der Landwirtschaft, die Aufgabe bäuerlicher Kleinbetriebe und den damit einhergehenden Verlust von Arbeitsplätzen zurückzuführen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Unser Lieben Frau auf dem Berge Karmel (Iglesia de Nuestra Señora del Carmen)
  • Rathaus
  • Museum zur Leinenweberei

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Peñaparda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Peñaparda – Klimatabellen