Pena (Lissabon)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pena
Wappen Karte
Wappen von Pena
Pena (Portugal)
Pena
Basisdaten
Region: Lisboa
Unterregion: Grande Lisboa
Distrikt: Lissabon
Concelho: Lisboa
Koordinaten: 38° 43′ N, 9° 8′ WKoordinaten: 38° 43′ N, 9° 8′ W
Einwohner: 4524 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 51 ha (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 8871 Einwohner pro km²
Politik
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de Pena
Rua Saco 1-A
1150-283 Lisboa
Webseite: jf-pena.pt

Pena war eine portugiesische Gemeinde (Freguesia) im 1. Bairro der Hauptstadt Lissabon. Sie wurde im Rahmen der Gebietsreform der Stadt Lissabon am 29. September 2013 aufgelöst und Teil der neuen Gemeinde Arroios.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt in etwa zwischen der Avenida da Liberdade und der Avenida Almirante Reis, in Nachbarschaft zum Mouraria-Viertel.

Bauwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sitz der Junta de Freguesia

Im nördlichen Teil der damaligen Gemeinde befindet sich am Campo Mártires da Pátria die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland.

Weitere Gebäude sind:

Söhne und Töchter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu