Peoria (Arizona)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Peoria
verschiedene Stadtansichten
verschiedene Stadtansichten
Flagge von Peoria
Flagge
Lage im County und in Arizona
Maricopa County Incorporated and Planning areas Peoria highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 7. Juni 1954
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arizona
Countys: Maricopa County
Yavapai County
Koordinaten: 33° 40′ N, 112° 14′ WKoordinaten: 33° 40′ N, 112° 14′ W
Zeitzone: Mountain Standard Time (UTC−7)
Einwohner: 164.173 (Stand: 2016)
Bevölkerungsdichte: 458,6 Einwohner je km2
Fläche: 366,9 km2 (ca. 142 mi2)
davon 358,0 km2 (ca. 138 mi2) Land
Höhe: 348 m
Postleitzahlen: 85300–85399
Vorwahl: +1 623
FIPS: 04-54050
GNIS-ID: 0009318
Website: www.peoriaaz.gov
Bürgermeister: Bob Barrett
Cactus flowering, Sun City West, Arizona.jpg

Peoria ist eine Stadt im Maricopa County im US-Bundesstaat Arizona, Vereinigte Staaten, ihr nördlichster Teil gehört bereits zum Yavapai County.

Mit über 160.000 Einwohnern (Schätzung 2016, U.S. Census Bureau) gehört sie zu den größten Städten Arizonas. Die Bevölkerungszahl hat sich zwischen 1990 und 2010 etwas mehr als verdreifacht. Peoria wird wie viele Städte Arizonas in den kommenden Jahren mit den Folgen des Bevölkerungsbooms zu kämpfen haben.

Das Stadtgebiet hat eine Größe von 366,9 km². Die Häuser in Peoria sind meistens Einfamilienhäuser in mexikanisch-spanischem Baustil. Peoria kann man als Vorort von Phoenix (Arizona) bezeichnen. Durch Peoria verläuft der U.S. Highway 60 und die Arizona State Route 101.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt im Nordwesten der Stadt Phoenix im Großraum von Phoenix. Das Stadtgebiet befindet sich nördlich und östlich der Stadt Surprise und nordwestlich von Glendale. Im Westen befindet sich zudem der Ort Sun City West und im Osten der Ort New River. Durch das Stadtgebiet, dessen Nordteil aus unbebauter Wüste besteht, fließen der Agua Fria River und der New River.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Einwohnerzahl der Stadt stark erhöht, sodass Peoria mittlerweile nach der Bevölkerung die neuntgrößte Stadt des Bundesstaats Arizona ist. Bei der letzten Volkszählung 2010 verteilten sich die damals 154.065 Einwohner auf 64.862 Haushalte, mit einem durchschnittlichen Einkommen von 69.589 US-Dollar pro Haushalt. Das Durchschnittsalter betrug 39,5 Jahre und der Anteil der Bevölkerung mit mindestens einem Highschool-Abschluss lag bei 92,7 %. Unter der Armutsgrenze lebte 8,2 Prozent.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Peoria, Arizona – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. United States Census Bureau: QuickFacts. Abgerufen am 19. März 2019 (englisch)
  2. United States Census Bureau: Census of Population and Housing (Englisch)
  3. United States Census Bureau: American FactFinder: Peoria city, Arizona. Abgerufen am 19. März 2019 (englisch)