Perana Performance Group

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Perana Performance Group
Logo
Rechtsform
Gründung 2007
Auflösung ?
Sitz Port Elizabeth, Südafrika
Branche Automobile

Markenlogo

Die Perana Performance Group war ein südafrikanischer Automobilhersteller.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 2007 in Port Elizabeth gegründet.[1] Der Markenname lautete Perana.[1] Es bestand keine Verbindung zu Basil Green Motors, die in der Vergangenheit als Tuningmarke Perana bekannt wurden.

Es ist nicht bekannt, wann die Produktion endete. Die letzte Version der Internetseite des Unternehmens mit sinnvollem Inhalt stammt von Februar 2012.[2]

Im März 2012 wurde bekannt, dass das Fahrzeug unter der Marke AC als AC 378 vermarktet werden soll.[3]

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Prototyp Z-one wurde 2009 auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert.[1][4][5][6][7] Zagato hatte das Design des Supersportwagens entworfen.[1] Das Coupé bot Platz für zwei Personen.[8]

Ein V8-Motor mit 6200 cm³ Hubraum und 323 kW Leistung trieb die Hinterräder an.[8]

Das Fahrzeug mit 2540 mm Radstand war 4406 mm lang, 1924 mm breit und 1233 mm hoch.[8] Das Leergewicht war mit 1465 kg angegeben.[8]

Die Serienproduktion des Perana Z-One sollte bei Hi-Tech Automotive stattfinden.[1] Der Preis in Europa sollte bei knapp 50.000 Pfund Sterling (ohne Steuern) liegen.[1] In den USA sollte der Preis ab August 2010 bei 100.000 US-Dollar liegen.[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f Angaben des Unternehmens (englisch) (Memento vom 28. Februar 2012 im Internet Archive)
  2. Internetseite des Unternehmens (englisch) (Memento vom 17. Februar 2012 im Internet Archive)
  3. Omar Rana: Remember the Perana Z-One? Well, it’s now called the AC 378 GT Zagato Auf: egmcartech vom 14. März 2012. (englisch, abgerufen am 24. Juli 2016)
  4. Lars Hänsch-Petersen: Perana Z-one Auf: Autobild.de vom 23. Februar 2009. (abgerufen am 24. Juli 2016)
  5. Zagato zeigt Sportcoupé Perana Z-One Auf: n24.de vom 4. März 2009. (abgerufen am 24. Juli 2016)
  6. Ray Wert: Perana Z-One: South African-Built, Zagato-Bodied And Corvette-Powered Vom 23. Februar 2009. (englisch, abgerufen am 24. Juli 2016)
  7. Matthias Pfannmuller: Perana Z-One. A rare Zagato bargain. Auf www.roadandtrack.com vom 16. Juli 2009. (englisch, abgerufen am 24. Juli 2016)
  8. a b c d Angaben des Unternehmens zum Fahrzeug (englisch) (Memento vom 28. Februar 2012 im Internet Archive)
  9. Zagato Perana Z-One feiert Debüt in den USA. Italienischer Supersportler für 100.000 Dollar. Auf: Auto Motor Sport.de vom 16. Juli 2010. (abgerufen am 24. Juli 2016)