Percy-en-Auge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Percy-en-Auge
Percy-en-Auge (Frankreich)
Percy-en-Auge
Gemeinde Mézidon Vallée d'Auge
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Lisieux
Koordinaten 49° 3′ N, 0° 4′ WKoordinaten: 49° 3′ N, 0° 4′ W
Postleitzahl 14270
ehemaliger INSEE-Code 14493
Eingemeindung 1. Januar 2017

Percy-en-Auge ist eine ehemalige französische Gemeinde mit zuletzt 230 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Calvados in der Region Normandie; sie gehört zum Arrondissement Lisieux und zum Kanton Mézidon-Canon.

Die Gemeinde Percy-en-Auge wurde am 1. Januar 2017 mit 13 weiteren Gemeinden, namentlich Les Authieux-Papion, Crèvecœur-en-Auge, Croissanville, Grandchamp-le-Château, Lécaude, Magny-la-Campagne, Magny-le-Freule, Le Mesnil-Mauger, Coupesarte, Monteille, Mézidon-Canon, Saint-Julien-le-Faucon und Vieux-Fumé zur neuen Gemeinde Mézidon Vallée d'Auge zusammengeschlossen.

Bevölkerungsentwicklung der ehemaligen Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1962: 343
  • 1968: 278
  • 1975: 259
  • 1982: 245
  • 1990: 223
  • 1999: 228
  • 2007: 246

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche aus dem 12. Jahrhundert (nach 1944 weitgehend wiederaufgebaut)