Perkolation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Perkolation bezeichnet:

  • Perkolationstheorie, ein mathematisches Modell der Clusterbildung in Gittern
  • Perkolation (Technik), das Durchfließen von Wasser durch ein festes Substrat
  • in der generativen Grammatik das Übertragen („Durchsickern“) von Merkmalen einer Kategorie auf eine von dieser unmittelbar dominierten Kategorie
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.