Perpetuum Jazzile

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Perpetuum Jazzile
Logo von Perpetuum Jazzile
Sitz: Slowenien
Gründung: 1983 als Gaudeamus Chamber Chor
2000 als Perpetuum Jazzile
Gattung: Jazz, Pop, Soul, A cappella
Gründer: Marko Tiran (bis 2001)
Leitung: Peder Karlsson (seit 2011)
Stimmen: 47
Website: http://perpetuumjazzile.si/de/

Perpetuum Jazzile ist ein nicht-traditioneller slowenischer Chor, der durch eigene Choreografien und Bühnenshow wie sonst nur bei A-cappella-Formationen hervortritt.

Geschichte des Chors[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gesangsensemble Perpetuum Jazzile wurde 1983 von Marko Tiran ursprünglich als Gaudeamus Chamber Chor in Slowenien gegründet. Der Chor interpretiert Lieder aller Art neu. Als Musikinstrument dient dafür ausschließlich die Stimme. Zurzeit (März 2012) besteht der Chor aus 47 Mitgliedern. Er absolvierte diverse Auftritte in Slowenien, Argentinien, Brasilien und in den Vereinigten Staaten. 2010 trat er beim Africa Music Award in London auf; 2012 war der Chor Gast in der Fernsehshow Verstehen Sie Spaß?[1] sowie im ZDF bei Carmen Nebel.[2]

Diskografie[3][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ko boš prišla na Bled (Wenn du nach Bled kommst) (2000)
  • Pozabi, da se ti mudi (Vergessen im Stress) (2003)
  • As (2004)
  • Čudna noč (Komische Nacht) (2006)
  • Africa (2009)
  • Perpetuum Jazzile Live (Vokal Xtravaganzza 2008 live DVD) (2009)
  • Vocal Ecstasy (Stimmliche Ekstase) (2012)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Polenta noč (2008)
  • Prisluhni školjki (2009)
  • Nkosi Sikelel’ iAfrica (2010)
  • Avsenik Medley (2010)
  • Umirem 100 puta dnevno (2011)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. wdr.de, Verstehen Sie Spaß?, Samstag, 10. März 2012, 20:15 - 22:45 Uhr
  2. Willkommen bei Carmen Nebel, 29. September 2012 auf YouTube
  3. Music. Abgerufen am 9. Juni 2013 (englisch).