Perpezac-le-Noir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Perpezac-le-Noir
Perpesac lo Negre
Wappen von Perpezac-le-Noir
Perpezac-le-Noir (Frankreich)
Perpezac-le-Noir
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Corrèze
Arrondissement Tulle
Kanton Allassac
Gemeindeverband Pays d’Uzerche
Koordinaten 45° 20′ N, 1° 33′ OKoordinaten: 45° 20′ N, 1° 33′ O
Höhe 278–452 m
Fläche 24,79 km2
Einwohner 1.101 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 44 Einw./km2
Postleitzahl 19410
INSEE-Code
Website www.perpezaclenoir.fr

Perpezac-le-Noir (okzitanisch Perpesac lo Negre) ist eine französische Gemeinde im Département Corrèze. Die Einwohner nennen sich Perpezacois(es).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt am westlichen Rand des Zentralmassivs unweit des Plateau de Millevaches und dem Regionalen Naturpark Millevaches en Limousin.

Tulle, die Präfektur des Départements, liegt ungefähr 25 Kilometer südöstlich, Brive-la-Gaillarde etwa 25 Kilometer südlich und Uzerche rund 15 Kilometer nördlich. Das Gemeindegebiet wird vom Brézou, einem linken Zufluss der Vézère, durchflossen.

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbargemeinden von Perpezac-le-Noir sind Espartignac im Norden, Lagraulière im Osten, Saint-Pardoux-l’Ortigier im Südosten, Saint-Bonnet-l’Enfantier im Süden, Estivaux Südwesten sowie Vigeois im Nordwesten.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Anschlussstelle 46 zur Autoroute A20 liegt etwa zwei Kilometer östlich.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibung: In Blau ein gedrückter goldener Sparren begleitet von drei goldenen Jakobsmuscheln und aufliegend ein Herzschild in Gold mit übereinander zwei laufende roten Löwen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 930 971 886 830 870 875 1.021

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Perpezac-le-Noir – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien