Perplexität (Statistik)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fairytale Trash Question.svg
Dieser Artikel wurde auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Mathematik zur Löschung vorgeschlagen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Mathematik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dabei werden Artikel gelöscht, die nicht signifikant verbessert werden können.

Bitte hilf mit und beteilige dich an der Diskussion!

Die Perplexität (englisch perplexity) ist eine zur Beurteilung der Qualität von Modellen von Wahrscheinlichkeitsverteilungen verwendete Maßgröße.

Sie steht in engem Zusammenhang zur Kreuzentropie:

\mbox{Perplexitaet} = 2^\mbox{Kreuzentropie}.

Im Gegensatz zur Kreuzentropie nimmt die Perplexität bei gleicher Aussagekraft wesentlich höhere Zahlenwerte an. Von vielen wird sie daher als anschaulicher empfunden.