Pertoltice u Frýdlantu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pertoltice
Wappen von Pertoltice
Pertoltice u Frýdlantu (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Liberecký kraj
Bezirk: Liberec
Fläche: 1016,4716[1] ha
Geographische Lage: 50° 59′ N, 15° 5′ OKoordinaten: 50° 58′ 45″ N, 15° 4′ 37″ O
Höhe: 275 m n.m.
Einwohner: 287 (1. Jan. 2018)[2]
Postleitzahl: 463 73
Kfz-Kennzeichen: L
Verkehr
Straße: FrýdlantZawidów
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 2
Verwaltung
Bürgermeister: Josef Valášek (Stand: 2007)
Adresse: Pertoltice 59
463 73 Pertoltice
Gemeindenummer: 564311
Website: www.obecpertoltice.cz

Pertoltice (deutsch Berzdorf) ist eine Gemeinde 6 km nördlich von Frýdlant (Friedland) in Tschechien. Sie gehört zum nordböhmischen Okres Liberec und liegt in 275 m ü. NN nördlich des Isergebirges an der Silnice 13 zwischen Frýdlant und Zawidów.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Mittelalter nahm Berzdorf unter den Friedländer Ortschaften eine außergewöhnliche Stellung ein, da es nicht der Friedländer Herrschaft unterstellt war, sondern direkt der Krone. Es ist jedoch nicht klar, wie diese Stellung zustande kam. Klar ist jedoch, dass Berzdorf am Ende des 14. und am Anfang des 15. Jahrhunderts zur Region Görlitz gehörte.

Während des Dreißigjährigen Krieges wechselten die Höfe vielfach ihren Besitzer, die dann wirtschaftlich verfielen. In den Jahren 1662–1665 wurde Graf Gallas der Besitzer der Höfe, die dann der Friedländer Herrschaft einverleibt wurden.

Im 19. Jahrhundert wurde Berzdorf in Oberberzdorf und Niederberzdorf geteilt. Das Ende des 18. Jahrhunderts gegründete Neu Berzdorf fiel an Niederberzdorf.

In den 1930er Jahren hatte Berzdorf 11 tschechische und 469 deutsche Bewohner; letztere wurden nach dem Zweiten Weltkrieg vertrieben. Ende 1949 wurden Ober- und Niederberzdorf wieder vereinigt. Am 1. Mai 1980 wurde Pertoltice Teil von Habartice, aber schon am 1. Januar 1991 erhielt es wieder eine eigenständige Verwaltung.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pertoltice besteht aus den Ortsteilen Dolní Pertoltice (Niederberzdorf) und Horní Pertoltice (Oberberzdorf)[3], die zugleich auch Katastralbezirke bilden[4]. Zum Ortsteil Dolní Pertoltice gehört die Ansiedlung Nové Pertoltice (Neu Berzdorf).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pertoltice (Okres Liberec) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/564311/Pertoltice
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2018 (PDF; 421 KiB)
  3. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/564311/Obec-Pertoltice
  4. http://www.uir.cz/katastralni-uzemi-obec/564311/Obec-Pertoltice