Petar Palić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Petar Palić (2019)
Wappen von Petar Palić als Bischof von Hvar

Petar Palić (* 3. Juli 1972 in Priština, Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien) ist ein kroatischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof von Mostar-Duvno sowie Apostolischer Administrator von Trebinje-Mrkan in Bosnien und Herzegowina.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Petar Palić studierte nach dem Besuch des Knabenseminars in Skopje an der Theologischen Fakultät in Zagreb und empfing am 1. Juni 1996 das Sakrament der Priesterweihe für das Bistum Dubrovnik.[1]

Nach der Priesterweihe war er Direktor des katechetischen Amtes und ab 1998 persönlicher Sekretär von Bischof Želimir Puljić. Im Jahr 2003 leitete er die Vorbereitungskommission für den Besuch Papst Johannes Paul II. in Dubrovnik. Von 2005 bis 2009 studierte er an der Universität Graz Moraltheologie und wurde 2009 zum Dr. theol. promoviert. Während dieses Aufbaustudiums war er in der Pfarrseelsorge in Dobl tätig. Von 2009 bis 2011 war er Bischofsvikar für die Seelsorge und von 2011 bis 2017 Generalvikar des Bistums Dubrovnik. Anschließend war er Generalsekretär der kroatischen Bischofskonferenz.[1]

Am 9. März 2018 ernannte ihn Papst Franziskus zum Bischof von Hvar.[1] Der Erzbischof von Zadar, Želimir Puljić, spendete ihm am 30. April desselben Jahres die Bischofsweihe. Mitkonsekratoren waren sein Amtsvorgänger Slobodan Štambuk und der Bischof von Dubrovnik, Mate Uzinić.

Am 11. Juli 2020 ernannte ihn Papst Franziskus zum Bischof von Mostar-Duvno und zum Apostolischen Administrator von Trebinje-Mrkan.[2] Die Amtseinführung fand am 14. September desselben Jahres statt. Mit gleichem Datum wurde er für die Dauer der Sedisvakanz zum Apostolischen Administrator des Bistums Hvar ernannt.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Rinuncia del Vescovo di Hvar (Croazia) e nomina del successore. In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 8. März 2018, abgerufen am 8. März 2018 (italienisch).
  2. Rinuncia del Vescovo di Mostar-Duvno e Amministratore Apostolico ad nutum Sanctae Sedis di Trebinje-Mrkan (Bosnia ed Erzegovina) e nomina del successore e nuovo Amministratore Apostolico. In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 11. Juli 2020, abgerufen am 11. Juli 2020 (italienisch).
  3. Dekret Kongregacije za biskupe o imenovanju mons. Petra Palića apostolskim upraviteljem „sede vacante“ Hvarske biskupije. ika.hkm.hr, 14. September 2020, abgerufen am 31. Dezember 2020 (kroatisch).
VorgängerAmtNachfolger
Slobodan ŠtambukBischof von Hvar
2018–2020
Ranko Vidović
Ratko PerićBischof von Mostar-Duvno
seit 2020
---