Peter Frielinghausen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Peter Frielinghausen (* 1964 in Siegen, Nordrhein-Westfalen)[1] ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler. Seit 2003 ist er als Dozent an der privaten Fachhochschule University of Applied Sciences Europe (ehemals Business and Information Technology School) in Iserlohn tätig.

Peter Frielinghausen lebte mit kurzen Unterbrechungen zwischen 1985 und 2003 in den USA, wo er die Fächer International Studies und Economics studierte. 1998 promovierte er an der Vanderbilt University in Nashville und übernahm anschließend Jobs an Hochschulen und in der Wirtschaft.[2] Nach seiner Rückkehr nach Deutschland wurde er zum Wintersemester 2003/2004 an der Business and Information Technology School angestellt, an der er seitdem als Dozent für Volkswirtschaft tätig ist.[1] Im Dezember 2006 wurde ihm von Hochschulpräsident Dietrich Walther die Professur verliehen.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Campus-Magazin Bitslicht: Ausgabe 9, abgerufen am 12. Februar 2011
  2. Kurzporträt Prof. Dr. Peter Frielinghausen@1@2Vorlage:Toter Link/www.smartmediahosting.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , abgerufen am 12. Februar 2011
  3. BiTS aktuell: „Drei neue Professoren an der BiTS“, veröffentlicht am 20. Dezember 2006, abgerufen am 12. Februar 2011