Peter Nilsson (Fußballspieler, 1955)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Peter Nilsson (* 8. August 1955) ist ein ehemaliger schwedischer Fußballspieler.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nilsson begann seine Karriere 1978 bei Östers IF, wo er drei Mal schwedischer Meister wurde. Nach Ende der Spielzeit 1981 wechselte er zum FC Brügge, wo er bis 1984 77 Mal in der Ersten Division aktiv war und sechs Tore erzielte. Anschließend kehrte er nach Schweden zurück und lief drei Spielzeiten für Kalmar FF auf.

Zwischen 1979 und 1984 bestritt Nilsson 35 Länderspiele für Schweden. Die Qualifikation für ein großes Turnier wurde verpasst.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schwedischer Meister: 1978, 1980, 1981