Peter Reid (Triathlet)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

KanadaKanada Peter Reid Triathlon

Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 27. Mai 1969
Geburtsort Montreal
Vereine
Erfolge
1995 3. Rang Weltmeisterschaft Triathlon Langdistanz
1998, 2000, 2003 3 x Sieger Ironman Hawaii
Status
2009 zurückgetreten

Peter Reid (* 27. Mai 1969 in Montreal) ist ein ehemaliger kanadischer Triathlet und dreifacher Ironman-Hawaii-Sieger (1998, 2000, 2003).

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1995 wurde er Dritter in Nizza bei der Weltmeisterschaft auf der Langdistanz. Peter Reid spezialisierte sich im Triathlon bald auf Rennen über die Langdistanz (Ironman-Distanz: 3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen).
Er gewann zwischen 1997 und 2003 zehn Ironman-Rennen und davon drei Mal die Ironman World Championship auf Hawaii (1998, 2000 und 2003). Peter Reid war mit der Triathletin Lori Bowden verheiratet, mit der er 2003 auf Hawaii einen Doppelsieg erzielte.[1]

Reid beendete im Mai 2006 seine Karriere als Profi-Athlet und er lebt mit seiner Partnerin Malaika Uli in Victoria auf Vancouver Island in British Columbia (Kanada).[2][3]

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Greater Victoria Sports Hall of Fame (2010)
  • Canada Sports Hall of Fame (2011)
  • BC Sports Hall of Fame (2013)
  • Ironman Hall of Fame (2016)[5]

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Peter Reid Finds Balance (21. Juni 2012)
  2. Cameron, Elfort, 2006, "In Transition: Triathlon Great Peter Reid Forges a New path", Triathlete Nr. 268 (August 2006), Seite 48-66
  3. Ironmanlife: Congrats Peter!
  4. Eisernes Ehepaar: Peter Reid und Lori Bowden gewinnen Ironman auf Hawaii. In: Spiegel Online. 19. Oktober 2003, abgerufen am 1. Juni 2016.
  5. Lew Friedland and Peter Reid to be Inducted into IRONMAN Hall of Fame (22. September 2016)