Peter Salomon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Peter Salomon (* 4. September 1947 in Berlin) ist ein deutscher Schriftsteller, Literaturhistoriker und Herausgeber.

Peter Salomon (2009)

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peter Salomon verbrachte Kindheit und Jugend in Berlin. Er studierte Rechtswissenschaften und Literatur in Berlin, München und Freiburg im Breisgau. Peter Salomon lebt seit 1972 in Konstanz. Von 1976 bis 1999 war er als Rechtsanwalt tätig.

Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1969 veröffentlicht Salomon Gedichte und Essays in Anthologien und Literaturzeitschriften. Er war Mitbegründer und Mitherausgeber der Literaturzeitschrift UNIVERS (1974–1981). Seit 1992 ist er Herausgeber der Reihe »Replik. Autorenporträts aus dem Abseits der Moderne«. Salomon ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller und des PEN-Zentrums Deutschland. 2014 erwarb das Deutsche Literaturarchiv Marbach seinen Vorlass.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzeltitel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Einer denkt sich was. 1972 (Gedichte).
  • Abgang Juhnkuhns. 1973 (Prosa).
  • Gedichte. 1973 (Gedichte).
  • Kaufhausgedichte. Gauke, 1975.
  • Gegenfrost. Dreisam-Verlag, Freiburg 1979 (67 Gedichte).
  • Die Straße aus der Stadt. Eric van der Wal, 1987.
  • Wind kriegen. Edition Isele, Eggingen 1988, ISBN 3-925016-27-9 (Gedichte).
  • Der Herr am Nebentisch - Gedichte. Edition Isele, Eggingen 1994, ISBN 3-86142-022-8.
  • Welches Verfallsdatum haben wir heute? - Ein Porträt des Dichters Peter Salomon als Fünfzigjähriger. Hrsg.: Manfred Bosch. Edition Isele, Eggingen 1997, ISBN 3-86142-094-5.
  • Die Natur bei der Arbeit - Gedichte vom See. Edition Isele, Eggingen 2000, ISBN 3-86142-179-8.
  • 7 Gedichte. Ludewig, München 2002, ISBN 3-9808640-0-6.
  • Asphalt. 2003 (Prosa, bibliophiler Pressendruck).
  • Kleine Pannenhilfe für Schöngeister : Gesammelte und neue Gedichte. Edition Isele, Eggingen 2005, ISBN 978-3-86142-326-3.
  • Autobiographische Fußnoten. Edition Isele, Eggingen 2009, ISBN 978-3-86142-467-3 (Prosa).
  • Die Jahre liegen auf der Lauer. Isele, Eggingen 2012, ISBN 978-3-86142-550-2.
  • Schluß für heute. In: Poesie-Quadriga Nr. 4. Isele, Eggingen 2014, ISBN 978-3-86142-587-8.
  • Peter Salomon: Der See geht unter!: Gedichte, Prosa, Übertragungen. Ein Lesebuch. Hrsg.: Klaus Isele. Books on Demand, Norderstedt 2014, ISBN 978-3-7386-0058-2.
  • Scherben (= Franc-Tireur. Band 13). Peter Ludewig, Kirchseeon 2015, ISBN 978-3-945477-01-4.
  • Nichts ist so schwer wie Papier. Gedichte (= Collection Montagnola. Band 32). BoD, Norderstedt 2016, ISBN 978-3-945477-01-4 (Editor: Klaus Isele).

Anthologien (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herausgabe (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hermann Plagge, Expressionist. eine Auswahl / aus dem Nachlass hrsg. und mit einer Einf. vers. von Peter Salomon. Edition Isele, Eggingen 1992, ISBN 3-925016-88-0.
  • Wo hagre Häuser dürr ins Firmament zu ragen sich erfrechen. Der Expressionist Willy Küsters ; eine Auswahl aus dem Nachlass / hrsg. und mit einer Einf. vers. von Peter Salomon. Edition Isele, Eggingen 1993, ISBN 3-86142-002-3.
  • Ich bin ein Abenteurer dieser dunklen Zeit. Der Expressionist Rudolf Adrian Dietrich ; eine Auswahl aus dem Nachlass / hrsg. und mit einer Einf. vers. von Peter Salomon. Edition Isele, Eggingen 1993, ISBN 3-86142-009-0.
  • Otto Ehinger: Jurist, Schriftsteller, Bürgermeister - vor allem aber unabhängig. eine Auswahl seiner Erzählungen / besorgt von Manfred Bosch und Peter Salomon. Edition Isele, Eggingen 1994, ISBN 3-86142-030-9.
  • Zu irrer Schöpfung rast heran die Welt. Eugen Ferdinand Hoffmann (1885 - 1971) ; eine Auswahl aus dem Nachlass / hrsg. und mit einer Einf. vers. von Peter Salomon. Edition Isele, Eggingen 1996, ISBN 3-86142-056-2.
  • Der aussätzige Mai. Der Expressionist A. Rudolf Leinert ; (1898 - 1969) / hrsg. von Wulf Kirsten und Peter Salomon. Edition Isele, Eggingen 1999, ISBN 3-86142-118-6.
  • Johannes Vennekamp: PS-hero : 50 Auto-Bilder. 327 km/h oder "Ach, wer doch ewig Auto fahren könnte" ; 50 exemplarische Gedichte. Hrsg.: Horst Brandstätter, Peter Salomon. Renner, München 2001, ISBN 3-927480-46-0.
  • Einen Tag lang nicht töten. Der Dichter Edlef Köppen (1893 - 1939) ; ein Porträt / von Siegmund Kopitzki und Peter Salomon. Edition Isele, Eggingen 2004, ISBN 978-3-86142-298-3.
  • So ist es nun mal : Gottfried Benns Briefwechsel mit Gert Micha Simon. 1949 - 1956 / hrsg. und kommentiert von Peter Salomon. Keicher, Warmbronn 2005, ISBN 3-932843-98-3.
  • UNIVERS. zur Geschichte einer Konstanzer Literaturzeitschrift ; 1974 - 1981. Edition Isele, Eggingen 2007, ISBN 978-3-86142-414-7.
  • Eduard Reinacher: Bohème in Kustenz. Ein komischer Roman. Edition Isele, Eggingen 2009, ISBN 978-3-86142-471-0.
  • Alfred Richard Meyer: Berlin. Ein impressionistischer Sonettenkranz. Corvinus Presse, Berlin 2011, ISBN 978-3-942280-11-2.

Übersetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur über Peter Salomon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Klaus Isele: Peter Salomon: Porträts, Lesarten und Materialien zu seinem literarischen Werk. Books on Demand, Norderstedt 2014, ISBN 978-3-7386-0014-8.
  • Peter Salomon: „Welches Verfallsdatum haben wir heute?“ Ein Porträt des Dichters Peter Salomon als Fünfzigjähriger. Hrsg.: Manfred Bosch. Edition Isele, Eggingen 1997, ISBN 3-86142-094-5.
  • Wilhelm Kuhlmann (Hrsg.): Killy Literaturlexikon / Ros - Se. 2. vollst. überarb. Auflage. De Gruyter, Berlin 2011, ISBN 978-3-11-022042-1.
  • Walter Rügert: Ich hätte die Ente gewählt - Ein Porträt des Konstanzer Lyrikers Peter Salomon. In: Stadt Konstanz (Hrsg.): Konstanzer Almanach 2002. Stadler Verlagsgesellschaft, Konstanz 2002, ISBN 3-7977-0472-0, S. 62–64.
  • Theo Breuer: Literaturdetektiv und Herr am Nebentisch: Peter Salomon. Edition YE, Sistig/Eifel 2004, ISBN 3-87512-186-4.
  • Rainer Wochele: Die Poesie haust in einem Konstanzer Wohnblock. Ein Besuch bei Peter Salomon. In: Stuttgarter Zeitung. 19. Juli 2005, S. 26.
  • Rosalba Isani: Der Lyriker als Seismograph für die Befindlichkeit einer Generation. Peter Salomon als charakteristischer Dichter der siebziger Jahre. Universität Konstanz, 2005 (Magisterarbeit, im DLA Marbach).
  • Cosima Kienzle: Gedichtinterpretation der "Kleine[n] Pannenhilfe für Schöngeister" von Peter Salomon. Universität Konstanz, 2005 (Magisterarbeit, im DLA Marbach).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lyrikzeitung & Poetry News – Pressemitteilung: 85. Ars-Littera-Preis für Peter Salomon, abgerufen am 18. Februar 2015.
  2. Peter Salomon erhält Bodensee-Literaturpreis 2016. Südkurier, 6. Juli 2016, abgerufen am 10. Juli 2016.