Peter Tatsuo Doi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kardinalswappen
Erzbischof Peter Tatsuo (1938)

Peter Tatsuo Kardinal Doi (japanisch ペトロ 土井 辰雄 Petoro Doi Tatsuo, * 22. Dezember 1892 in Sendai, Japan; † 21. Februar 1970 in Tokio) war Erzbischof von Tokio.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peter Tatsuo Doi erhielt seine philosophische und theologische Ausbildung in Sendai und Rom. Er empfing am 1. Mai 1921 die Priesterweihe und arbeitete anschließend als Seelsorger in der Diözese Sendai. Von 1934 bis 1937 versah er die Aufgabe des Sekretärs der Apostolischen Delegation in Japan. 1937 ernannte ihn Papst Pius XI. zum Erzbischof von Tokio. Er war der erste einheimische Erzbischof, seine Vorgänger waren ausländische Missionare gewesen. Während des Zweiten Weltkriegs leitete Peter Tatsuo Doi als Direktor das Nationale Katholische Zentralkomitee in Japan. Papst Pius XII. verlieh ihm 1956 den Titel eines Päpstlichen Thronassistenten.

Am 28. März 1960 nahm ihn Papst Johannes XXIII. als Kardinalpriester mit der Titelkirche Sant’Antonio da Padova in Via Merulana in das Kardinalskollegium auf. Peter Tatsuo Doi war in den Jahren 1962 bis 1965 Teilnehmer des Zweiten Vatikanischen Konzils und nahm am Konklave des Jahres 1963 teil.

Er starb am 21. Februar 1970 an einer Pneumonia in einem Krankenhaus in Tokio und wurde in der dortigen St. Marien Kathedrale beigesetzt.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Charles Moritz: Current Biography Yearbook 1960. H.W. Wilson, New York 1961, S. 119–121 (Textarchiv – Internet Archive – Seite 119 fehlt im Scan).
  • Felice D. Levy: Doi, Peter Tatsuo: 77. In: Obituaries on file. 1979, OCLC 741779798.
  • Frank K. Flinn: Doi, Peter Tatsuo Cardinal (1892–1970). In: Encyclopedia of Catholicism. Infobase Publishing, 2007, ISBN 978-0-8160-7565-2, S. 234 (books.google.de).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cardinal doi Dead; Tokyo’s Archbishop. In: The New York Times. 22. Februar 1970 (nytimes.com).
VorgängerAmtNachfolger
Jean-Baptiste-Alix ChambonErzbischof von Tokio
1937–1970
Peter Seiichi Kardinal Shirayanagi