Peter Tramacchi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Peter Tramacchi Tennisspieler
Nation: AustralienAustralien Australien
Geburtstag: 8. November 1970
Größe: 185 cm
Gewicht: 69 kg
1. Profisaison: 1992
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 526.544 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 5:16
Höchste Platzierung: 127 (4. Mai 1998)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 57:93
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 45 (22. Februar 1999)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Peter Tramacchi (* 8. November 1970 in Gympie, Queensland) ist ein ehemaliger australischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tramacchi erzielte den Großteil seiner Erfolge in Doppelwettbewerben und rückte im Jahr 1999 bis auf Position 45 der Doppel-Weltrangliste vor. Bereits ein Jahr vorher erzielte er seinen einzigen Turniersieg auf der ATP Tour, bei Grand-Slam-Turnieren war der zweimalige Einzug ins Achtelfinale der Australian Open sein größter Erfolg.

Im Mixed drang er zusätzlich bei den Australian Open 2001 mit Landsfrau Rachel McQuillan ins Viertelfinale vor, während ihm in seiner Einzelkarriere kein Turniersieg oder ein Weiterkommen über die zweite Runde hinaus bei einem Grand-Slam-Turnier vergönnt war.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 1998 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New Heaven Hartplatz AustralienAustralien Wayne Arthurs KanadaKanada Sébastien Lareau
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex O’Brien
7:6, 1:6, 6:3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]