Peterberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peterberg
Sternwarte Peterberg

Sternwarte Peterberg

Höhe 584 m ü. NN
Lage Saarland, Deutschland
Koordinaten 49° 34′ 24″ N, 7° 0′ 17″ OKoordinaten: 49° 34′ 24″ N, 7° 0′ 17″ O
Peterberg (Saarland)
Peterberg
Peterbergkapelle

Peterbergkapellebdep2

Der Peterberg ist mit seinen 584 m eine der höchsten Erhebungen im Saarland (Deutschland).

Er befindet sich im Landkreis St. Wendel in den Gemeinden Nohfelden und Nonnweiler südlich von Braunshausen und nördlich von Primstal. Der Berg liegt rund 3 km (Luftlinie) südsüdöstlich des Autobahndreiecks Nonnweiler, an dem die A 62 auf die A 1 trifft.

Am Peterberg in Braunshausen befindet sich das über die Landesgrenzen hinaus bekannte Freizeitzentrum Peterberg. Im Sommer kann dort von April bis Oktober eine Sommerrodelbahn mit einer Gesamtlänge von 1800 m genutzt werden. Ebenso andere Freizeiteinrichtungen wie ein Rutschenparadies, ein Bungee-Trampolin oder der sehr große und schöne Kinderspielplatz.

Das Freizeitzentrum Peterberg, war von 1974 bis im Jahre 2013 auch als Wintersportgelände bekannt. Durch die sich ändernden klimatischen Bedingungen, wurde der Wintersportbetrieb aber komplett eingestellt.

Auf dem Gipfel befindet sich die Sternwarte Peterberg (Verein der Amateurastronomen des Saarlandes e.V.). Diese ist entweder zu Fuß oder mit dem PKW über Braunshausen zu erreichen.

Am Fuß des Peterberg befindet sich ein auch Jugendzentrum des Saarländischen Turnerbundes und ein Schulungszentrum des hiesigen Fußballverbandes, denn Braunshausen ist DFB-Stützpunkt.

Neben dem Parkplatz des Freizeitzentrums Peterberg, befindet sich eine Offroad-Strecke für funkferngesteuerte Modellautos im Maßstab 1:8. Betrieben wird diese von einem Verein (RCR-Peterberg e.V.).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Peterberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien