Petilla de Aragón

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Petilla de Aragón
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Petilla de Aragón
Petilla de Aragón (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Navarra
Provinz: Navarra
Comarca: Merindad de Sangüesa
Koordinaten 42° 47′ N, 1° 7′ WKoordinaten: 42° 47′ N, 1° 7′ W
Höhe: 843 msnm
Fläche: 28 km²
Einwohner: 31 (1. Jan. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 1,11 Einw./km²
Postleitzahl: 50686
Gemeindenummer (INE): 31203 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Paulino Rived Murillo (AEP)
Lage der Stadt
Petilla de Aragón

Petilla de Aragón ist eine kleine Stadt und Gemeinde im Norden Spaniens im Tal des Río Onsella. Sie gehört zur Region Navarra, obwohl das Gebiet der aus zwei Enklaven bestehenden Gemeinde völlig von der Region Aragonien umschlossen ist.

Bevölkerungsentwicklung der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle:INE-Archiv – grafische Aufarbeitung für Wikipedia

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche San Millán aus dem 13. Jahrhundert, gotisch
  • Wallfahrtskapelle San Antonio
  • Schloss

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).