Pfunderer Bach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pfunderer Bach
Pfundersbach, Rio di Fundres
Der Pfunderer Bach im Gemeindegebiet Vintl

Der Pfunderer Bach im Gemeindegebiet Vintl

Daten
Lage Gemeinde Vintl, Südtirol, Italien
Flusssystem Etsch
Abfluss über Rienz → Eisack → Etsch → Adria
Flussgebietseinheit Alpi Orientali
Quellgebiet Weitenbergalm
46° 56′ 3″ N, 11° 38′ 32″ O
Mündung bei Niedervintl in die RienzKoordinaten: 46° 48′ 48″ N, 11° 42′ 56″ O
46° 48′ 48″ N, 11° 42′ 56″ O

Länge 20,8 km
Einzugsgebiet 103 km²[1]

Der Pfunderer Bach (auch Pfundersbach, italienisch Rio di Fundres) ist ein rechter Zufluss der Rienz in Südtirol mit einer Länge von 20,8 Kilometern. Der Pfunderer Bach entwässert das Pfunderer Tal mit einem Einzugsgebiet von 103 km². Er wird im Verlauf bei Niedervintl und oberhalb von Pfunders zur Stromerzeugung abgeleitet. Wichtigster Ort am Pfunderer Bach ist Pfunders.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pfunderer Bach auf der Website der Südtiroler Landesagentur für Umwelt

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pfunderer Bach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien