Philip Clarke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Philip Clarke (* 1960 in Liverpool) ist ein britischer Manager.

Leben[Bearbeiten]

Clarke studierte Wirtschaftswissenschaften an der University of Liverpool. 1998 begann er im britischen Unternehmen Tesco zu arbeiten, das er, als Nachfolger von Terry Leahy, seit 2011 als CEO leitet. Clarke lebt mit seiner Frau Linda in Hertfordshire und hat zwei Kinder.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Guardian: Philip Clarke