Philip Wheeler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Philip Wheeler
Philip Wheeler.JPG
Wheeler bei den Oakland Raiders
Free AgentNr.
Outside Linebacker
Geburtsdatum: 12. Dezember 1984
Geburtsort: Columbus, Georgia
Größe: 1,93 m Gewicht: 111 kg
NFL-Debüt
2008 für die Indianapolis Colts
Karriere
College: Georgia Tech
NFL Draft: 2008/Runde: 3/Pick: 93
 Teams:
* nur Off-Season- und/oder Practice-Squad-Mitglied
Momentaner Status: aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
College
  • 2× Second Team All-ACC (2006, 2007)
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL-Saison 2017)
Tackles     550
Sacks     6,5
erzwungene Fumbles     5
Interceptions     0
Verteidigte Pässe     15
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

Philip Gregory Wheeler (* 12. Dezember 1984 in Columbus, Georgia) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Outside Linebackers. Derzeit spielt er für die Atlanta Falcons in der National Football League (NFL).

Frühe Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wheeler ging auf die High School in Columbus, Georgia. Später ging er auf das Georgia Institute of Technology in Atlanta.

NFL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Indianapolis Colts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wheeler wurde im NFL-Draft 2008 in der dritten Runde an 93. Stelle von den Indianapolis Colts ausgewählt. Hier blieb er bis 2011.

Oakland Raiders[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 2. April 2012 unterschrieb Wheeler einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Oakland Raiders.[1] Hier gelang ihm seine bisher beste Saison, 3,0 Sacks, 109 Tackles und 6 Verteidigte Pässe.

Miami Dolphins[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 12. März 2013 unterschrieb Wheeler einen Fünf-Jahres-Vertrag bei den Miami Dolphins.[2] Er wurde jedoch nach zwei Saisons am 10. März 2015 wieder entlassen.[3]

San Francisco 49ers[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 30. April 2015 unterschrieb er einen Vertrag bei den San Francisco 49ers,[4] er wurde jedoch am 3. September 2015, kurz vor Saisonbeginn, wieder entlassen.[5]

Atlanta Falcons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 20. Oktober 2015 unterschrieb er einen Vertrag bei den Atlanta Falcons.[6] Er erreichte mit den Falcons den Super Bowl LI, welcher aber mit 28:34 gegen die New England Patriots verloren wurde.

Arizona Cardinals[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 27. Juli 2017 unterschrieb Wheeler einen Vertrag bei den Arizona Cardinals.[7] Nach zwei Entlassungen und Wiedereinstellungen wurde er am 25. September endgültig von den Cardinals entlassen.[8]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Steckbrief auf raiders.com, abgerufen am 9. Oktober 2016
  2. Bericht auf nbcsports.com, abgerufen am 9. Oktober 2016
  3. Bericht auf nbcsports.com, abgerufen am 9. Oktober 2016
  4. Bericht auf nbcsports.com, abgerufen am 9. Oktober 2016
  5. Bericht auf nbcsports.com, abgerufen am 9. Oktober 2016
  6. Bericht auf atlantafalcons.com, abgerufen am 9. Oktober 2016
  7. Bericht auf profootballtalk.nbcsports.com, abgerufen am 21. Januar 2018
  8. Bericht auf usatoday.com, abgerufen am 21. Januar 2018