Philipp Sondermann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Philipp Sondermann

Philipp Sondermann (* 1971 in Bielefeld) ist ein deutscher Buchautor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der gelernte Verkäufer arbeitete als Lagerist, Maschinenführer und Produktionshelfer und fing bereits während der Schulzeit mit dem Schreiben an. Er nahm 1987 am Wettbewerb „Junge Autoren schreiben über Bielefeld“ und 1989 am Schülerwettbewerb „Deutsche Geschichte um den Preis des Bundespräsidenten“ teil. Seit 1997 ist er freier Autor. Sondermann ist ledig und lebt in Bielefeld. Er ist seit 2003 Mitglied im Freien Deutscher Autorenverband Schutzverband Deutscher Schriftsteller e.V. (FDA).

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1987: Urkunde für die Teilnahme am Wettbewerb "Junge Autoren schreiben über Bielefeld"
  • 1989: Urkunde für die Teilnahme am Schülerwettbewerb "Deutsche Geschichte um den Preis des Bundespräsidenten"

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Philipp Sondermann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien