Philippine Standard Geographic Code

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Philippine Standard Geographic Code (PSGC) ist ein Klassifizierungssystem zur systematischen Einteilung von geographischen Gebieten auf den Philippinen. Nachdem bis dahin die verschiedenen Regierungsbehörden eine ganze Reihe unterschiedlicher geographischer Klassifizierungssysteme nutzte, wurde im Jahr 1976 der PSGC entwickelt und 1977 veröffentlicht. Die Schaffung eines einheitlichen Systems zur Erfassung und Verarbeitung von Statistikdaten, die eine geographische Disaggregation erfordern, ermöglichte eine Harmonisierung und Vergleichbarkeit statistischer Daten[1]. Der PSGC stellt darüber hinaus eine verbindliche Liste der offiziellen Namen aller Verwaltungseinheiten auf den Philippinen dar.

Das PSGC-System ist in vier hierarchische Ebenen unterteilt: Regionen, Provinzen, Städte oder Gemeinden, Barangays. Die Zusammenstellung und Aktualisierung der Codes erfolgt durch die Philippine Statistics Authority (PSA) und der ressortübergreifenden Arbeitsgruppe TWGGC (Technical Working Group on Geographic Code), welchem das Department of the Interior and Local Government (DILG), die Commission on Elections (COMELEC), die National Mapping and Resource Information Authority (NAMRIA), und das Land Management Bureau (LMB) angehören. Veränderungen in der Datenbasis, etwa Namensänderungen oder Änderungen der offiziellen Schreibweise von Ortsnamen, werden in quartalsweisen Aktualisierungen veröffentlicht[2].

Mit Stand der Aktualisierung zum 4. Quartal 2020 umfasste die PSGC-Datenbank 43778 Einträge[3].

Hierarchische Ebene Stand 31. Dezember 2020
Region 17
Provinz 81
Stadt 146
Gemeinde 1488
Barangay 42046

Aufbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Klassifizierung erfolgt in 9-stelligen numerischen Codes, welche wie folgt unterteilt sind[4]:

  • die erste Hierarchiestufe bezeichnet die Region, zum Beispiel PSGC 110000000 für die Region XI (Davao-Region)
  • die zweite Hierarchiestufe bezeichnet die Provinz, zum Beispiel PSGC 112400000 für die Provinz Davao del Sur
  • die dritte Hierarchiestufe bezeichnet die Stadt oder Gemeinde, zum Beispiel PSGC 112402000 für Davao City
  • die vierte Hierarchiestufe bezeichnet das Barangay, zum Beispiel PSGC 112402061 für das Barangay Ma-a

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Philippine Statistics Authority / PSGC

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. PSGC (englisch), abgerufen am 28. März 2021
  2. Philippine Standard Geographic Code PSGC (englisch), abgerufen am 29. März 2021
  3. psa.gov.ph: PSGC Aktualisierung 4. Quartal 2020 mit Korrektur der Namen von 10 Barangays (englisch), abgerufen am 30. März 2021
  4. Philippine Statistics Authority: PSGC 112402061 (englisch), abgerufen am 29. März 2021