Philippines Football League

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Philippines Football League
Verband Philippine Football Federation
Erstaustragung 2017
Hierarchie 1. Liga
Mannschaften 7
Meister Ceres–Negros (2017)
Rekordmeister Ceres–Negros (3×)
Rekordtorschütze SpanienSpanien Bienvenido Marañón
(67 Tore)
Aktuelle Saison 2019
Qualifikation für AFC Champions League
AFC Cup

Die Philippines Football League (PFL) ist die höchste Spielklasse des nationalen Fußballverbands der Philippinen, zuvor war die United Football League die höchste Liga. Die Einführung der Liga wurde im September 2016 von der Philippine Football Federation (PFF) beschlossen[1], die erste Saison startete im März 2017 mit acht Mannschaften. Zur Saison 2019 nahmen nur noch sieben Vereine teil.

Aktuelle Saison[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Saison 2019 nahmen die folgenden sieben Mannschaften am Spielbetrieb teil:

Meister seit 2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Meister 2. Platz 3. Platz
2017 Ceres–Negros FC Global Cebu FC FC Meralco Manila
2018 Ceres–Negros FC Kaya FC–Iloilo Davao Aguilas FC
2019 Ceres–Negros FC Kaya FC–Iloilo Stallion Laguna FC
2020

Rekordmeister seit 2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein Anzahl Saison
Ceres–Negros FC 3 2017, 2018, 2019

Beste Torschützen seit 2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Torschützenkönig Verein Tore
2017 SpanienSpanien Bienvenido Marañón Ceres–Negros FC 22
2018 SenegalSenegal Robert Lopez Mendy Kaya FC–Iloilo 17
2019 GhanaGhana Jordan Mintah Kaya FC–Iloilo 31
2020

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. PFF one step closer to launching nationwide pro football league, rappler.com, vom 6. September 2016. Abgerufen am 18. Mai 2017.