Pi (Chengdu)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teile dieses Artikels scheinen seit 2016 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: offenbar neuer Name und Status Stadtbezirk Pidu
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Lage des Kreises Pi (rosa) in Chengdu (gelb), Provinz Sichuan.

Der Kreis Pi (chinesisch 郫县, Pinyin Pí Xiàn) ist ein Kreis der Unterprovinzstadt Chengdu in Sichuan. Er hat eine Fläche von 437 km² und zählt ca. 480.000 Einwohner.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teile dieses Artikels scheinen seit 2015 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus fünfzehn Großgemeinden zusammen.


Koordinaten: 30° 50′ N, 103° 53′ O