Pic Schrader

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pic Schrader
Die Punta del Sabre (3138 m) und der Pic Schrader

Die Punta del Sabre (3138 m) und der Pic Schrader

Höhe 3177 m
Lage Zentralpyrenäen, direkt auf der französisch-spanischen Grenze zwischen Mont Perdu und den Posets
Gebirge Pyrenäen
Koordinaten 42° 41′ 55″ N, 0° 23′ 40″ OKoordinaten: 42° 41′ 55″ N, 0° 23′ 40″ O
Pic Schrader (Frankreich)
Pic Schrader
Erstbesteigung 11. August 1878 durch Franz Schrader und Bergführer Henri Passet
Normalweg von der spanischen Seite aus über zwei Anstiegsrouten
Besonderheiten ursprünglich Grand Batchimale, zu Ehren von Franz Schrader umbenannt

Der Pic Schrader (spanisch: Punta Schrader oder Gran Bachimala) liegt direkt auf der französisch-spanischen Grenze und beherrscht ein eindrucksvolles Bergmassiv der Zentralpyrenäen, das zum großen Teil auf spanischem Gebiet liegt. Er schließt das Tal von Loudenvielle mit seiner imposanten Silhouette ab. Auf französischer Seite liegt der Pic Schrader auf dem Gebiet des Départments Hautes-Pyrénées.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ursprünglich Grand Batchimale genannt, wurde es zu Ehren des berühmten französischen Kartographen und Alpinisten preußischer Abstammung Franz Schrader umbenannt, dem auch am 11. August 1878 mit dem Bergführer Henri Passet die Erstbesteigung gelang.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]