Pico Basile

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pico Basile
Gipfel des Pico Basile

Gipfel des Pico Basile

Höhe 3011 m
Lage Bioko, Äquatorialguinea
Koordinaten 3° 35′ 0″ N, 8° 46′ 0″ OKoordinaten: 3° 35′ 0″ N, 8° 46′ 0″ O
Pico Basile (Äquatorialguinea)
Pico Basile
Typ Schildvulkan
Letzte Eruption 1923
Besonderheiten Höchster Berg in Äquatorialguinea

f

Der Pico Basile (früher Pico de Santa Isabel) ist der höchste Berg der Insel Bioko, die zu Äquatorialguinea gehört. Mit 3011 m ist er der höchste der drei Schildvulkane, die die Insel bilden. Der Berg liegt nahe der Landeshauptstadt Malabo. Bioko wurde durch dieselbe geologische Verwerfung gebildet wie andere Inseln im Golf von Guinea.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]