Pierre-Albert Chapuisat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Gabet Chapuisat
Pierre-Albert Chapuisat.JPG
Spielerinformationen
Name Pierre-Albert Chapuisat
Geburtstag 5. April 1948
Geburtsort LausanneSchweiz
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
bis 1965 FC Lausanne-Sport
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1965–1972 FC Lausanne-Sport
1972–1973 Paris FC
1973–1976 FC Lausanne-Sport
1976–1979 FC Zürich
1979–1984 FC Lausanne-Sport
1984–1986 Vevey-Sports
1986–1987 FC Renens
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1975–1985 Schweiz 34 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1987–1988 FC Lausanne-Sport (Jugend)
1988–1990 FC Bulle
1990–1992 FC Montreux-Sports
1992–1993 FC Renens
1993–1994 FC Locarno
1994–1995 FC Winterthur
1995–1997 FC Renens
1998–2000 Étoile Carouge FC
2000 Epalinges
2001–2003 Yverdon-Sport FC
2003–2004 CS Chênois
2005 ES Malley
2006–2007 FC Sion
2007– ES Malley
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Pierre-Albert «Gabet» Chapuisat (* 5. April 1948 in Lausanne, Schweiz) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler und Fussballtrainer. Er spielte 34-mal in der Schweizer Nationalmannschaft.

Sein Sohn ist der Fussballspieler Stéphane Chapuisat.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]