Pierrefitte-Nestalas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pierrefitte-Nestalas
Wappen von Pierrefitte-Nestalas
Pierrefitte-Nestalas (Frankreich)
Pierrefitte-Nestalas
Region Midi-Pyrénées
Département Hautes-Pyrénées
Arrondissement Argelès-Gazost
Kanton Argelès-Gazost
Koordinaten 42° 58′ N, 0° 4′ WKoordinaten: 42° 58′ N, 0° 4′ W
Höhe 452–701 m
Fläche 1,76 km²
Einwohner 1.195 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 679 Einw./km²
Postleitzahl 65260
INSEE-Code
Website http://www.pierrefitte-nestalas.com/

Das Gemeindeamt von Pierrefitte-Nestalas

Pierrefitte-Nestalas ist eine französische Gemeinde mit 1195 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Hautes-Pyrénées in der Region Midi-Pyrénées. Administrativ ist sie dem Arrondissement Argelès-Gazost und dem gleichnamigen Kanton Argelès-Gazost zugeteilt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt in den Pyrenäen, in der historischen Provinz Bigorre, rund 17 Kilometer südlich von Lourdes. Nachbargemeinden von Pierrefitte-Nestalas sind:

Pierrefitte-Nestalas liegt an der Einmündung des Flusses Gave de Cauterets in den Gave de Pau, der hier auch noch Gave de Gavarnis genannt wird.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 2.054 1.619 1.527 1.322 1.260 1.300

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Église Saint-Pierre, Kirche aus dem 14. Jahrhundert - Monument historique [1]
  • Bénitier de Nestolas, Weihwasserbecken aus dem 16. Jahrhundert - Monument historique [2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Église Saint-Pierre in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)
  2. Bénitier de Nestolas in der Palissy-Datenbank des französischen Kulturministeriums (französisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pierrefitte-Nestalas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien