Pieschner Melodien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Pieschener Melodien)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pieschner Melodien[1] ist ein öffentlicher Freiraum im Innenbereich eines Mietshaus-Karrees im Stadtteil Pieschen-Süd des Stadtbezirks Pieschen der sächsischen Landeshauptstadt Dresden.[2]

Die Pieschner Melodien, auch Pieschener Melodien genannt, sind eines der wenigen Shared-Space-Projekte in Deutschland und das einzige in Dresden, welches die Planungsphilosophie der Shared Spaces umgesetzt hat. Der „melodiöse“ Name bezieht sich zum einen auf die geschwungene Rosa-Steiner-Straße die die künftige Wohnbebauung erschließt, und auf den Park, der ringsherum angelegt wurde.[3] Es wurde am 24. Mai 2017 vom Dresdner Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain eingeweiht. Die Planungs- und Bauzeit betrug drei Jahre.[1] Der verkehrsberuhigte Verkehrsbereich liegt zwischen der Moritzburger Straße, der Konkordienstraße, der Leipziger Straße und der Konkordienstraße.[4] Ausgehend von den neuangelegten Erschließungsstraßen wird es möglich sein, den Innenraum weiter zu verdichten.

Shared Space Straßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Pieschner Melodien gibt es drei Straßen die dem Shared Space folgen.[5]

Der Hedwig-Langner-Weg ist benannt nach Hedwig Louise Langner, die 1894 ein Spielwaren- und Seifengeschäft mit Puppenklinik auf der Bürgerstraße gründete[1], das als Puppen-Langner bis 2015 existierte[6].

Die Rosa-Steinhart-Straße ist nach der jüdischen Kauffrau Rosa Steinhart (1885–1943) die vor ihrer Inhaftierung und Deportation in Trachenberge wohnte, benannt.[1] Die Namensgebung stieß jedoch bei NPD und AfD auf Ablehnung, wurde aber trotzdem beschlossen.[7][8]

Der Neudorfer Weg wurde benannt nach der um 1545 entstandenen und bis 1866 bestehenden Siedlung Neudorf mit 50 Gehöften an der heutigen Moritzburger Straße, welche heute zur Leipziger Vorstadt gehört.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Dresden: Am 24. Mai Einweihung von „Pieschner Melodien“. Abgerufen am 12. Februar 2020.
  2. „Pieschener Melodien“ – harmonisch schwingend durchs alte Neudorf pieschen-aktuell.de
  3. Tanja Tröger: „Pieschener Melodien“ – harmonisch schwingend durchs alte Neudorf, Teil 1. 25. Juli 2016, abgerufen am 14. Februar 2020 (deutsch).
  4. Sarah Herrmann: Wohnen an der Spielstraße. In: Sächsische Zeitung. 10. September 2018, abgerufen am 23. November 2019.
  5. Dresden hat jetzt Shared Space dnn.de
  6. Straße soll an Puppen-Langner erinnern. Abgerufen am 12. Februar 2020.
  7. Pieschener Kommunalsitzung mit braunem Einschlag. In: Alternative Dresden News. Abgerufen am 14. Februar 2020.
  8. Peter Amende: Rosa Klientelpolitik – Dezember & Januar im Pieschener Ortsbeirat. In: Pieschenpiraten. 15. Januar 2015, abgerufen am 14. Februar 2020.

Koordinaten: 90° 0′ 0″ N