Pieve Porto Morone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pieve Porto Morone
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Pieve Porto Morone (Italien)
Pieve Porto Morone
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Pavia (PV)
Koordinaten 45° 7′ N, 9° 26′ OKoordinaten: 45° 6′ 37″ N, 9° 26′ 13″ O
Höhe 58 m s.l.m.
Fläche 16,3 km²
Einwohner 2.648 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 162 Einw./km²
Postleitzahl 27017
Vorwahl 0382
ISTAT-Nummer 018114
Volksbezeichnung Pievesi
Website Pieve Porto Morone

Pieve Porto Morone ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 2648 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Pavia in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 26 Kilometer ostsüdöstlich von Pavia und grenzt unmittelbar an die Provinz Piacenza. Der Po bildet die südliche Gemeindegrenze.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Gemeinde 1164 als Plex Porti Moronus. Im 18. Jahrhundert wurde der heutige Ortsteil Casoni eingemeindet.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 412 della Valle Tidone von Noverasco nach Varzi.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pieve Porto Morone – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien