Pik Talgar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pik Talgar
Piktalgar.jpg
Höhe 4978,9 m
Lage Almaty (Kasachstan)
Gebirge Transili-Alatau (Tian Shan)
Dominanz 138,58 km → Pik Karakol
Schartenhöhe 2982 m ↓ (1997 m)
Koordinaten 43° 7′ 6″ N, 77° 20′ 27″ OKoordinaten: 43° 7′ 6″ N, 77° 20′ 27″ O
Pik Talgar (Kasachstan)
Pik Talgar
Erstbesteigung 1938 durch L. Kutuchtin, G. Makatrov und I. Kropotov über den Nordgipfel[1]
pd3
pd5

Der Pik Talgar (kasachisch Талғар шыңы Talghar Schyngy) ist ein Berg im Tian Shan in Zentralasien.

Er ist mit 4978,9 m der höchste Berg im Transili-Alatau und befindet sich in der Nähe der südkasachischen Metropole Almaty, südlich der Stadt Talghar.

Neben dem Hauptgipfel trägt der Berg einen knapp 5000 m hohen Nordgipfel und einen 4860 m hohen Südwestgipfel. An den Südhängen des Massivs befindet sich der Korschnewski-Gletscher. Der 12 Kilometer lange Gletscher ist der größte Gletscher im Transili-Alatau.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pik Talgar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Талгар. Высшая точка Заилийского Алатау (Talgar. Der höchste Punkt des Transili-Alatau), russisch, abgerufen am 29. Mai 2009.