Pila

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pila, Piła oder Píla bezeichnet folgende geographische Objekte:

  • Piła (deutsch Schneidemühl), Stadt in Polen
  • Pila (Piemont), Gemeinde im Piemont, Italien
  • einen Ortsteil der Gemeinde Gressan, Aostatal, Italien
  • Pila (Laguna), Stadtgemeinde in der Provinz Laguna, Philippinen, siehe
  • Pila u Karlových Var (deutsch Schneidmühl), Gemeinde im Okres Karlovy Vary, Tschechien
  • einen Ortsteil der Gemeinde Trhanov, Okres Domažlice, Tschechien
  • Ktiš-Pila, Ortsteil der Gemeinde Ktiš, Okres Prachatice, Tschechien
  • Píla (Pezinok), eine Ortschaft im Okres Pezinok im Bratislavský kraj, Slowakei
  • Píla (Lučenec), eine Ortschaft im Okres Lučenec im Banskobystrický kraj, Slowakei
  • Píla (Žarnovica), eine Ortschaft im Okres Žarnovica im Banskobystrický kraj, Slowakei
  • Píla (Spišská Nová Ves), eine ehemalige Ortschaft und heutiger Ortsteil von Hrabušice im Okres Spišská Nová Ves im Košický kraj, Slowakei
  • einen Weiler im Gemeindegebiet von Maloja, Graubünden, Schweiz
  • einen Weiler oberhalb Intragna im Gemeindegebiet von Centovalli, Tessin, Schweiz
  • Partido Pila, Verwaltungseinheit in der Provinz Buenos Aires, Argentinien
  • Pila (Buenos Aires), dessen Hauptort
  • Pila (Potůčky) (deutsch Brettmühl), aufgelassene Ortschaft im Okres Karlovy Vary, Tschechien
  • eine aufgelassene Ortschaft auf den Fluren von Nemanice, Okres Domažlice (deutsch Seeg), Tschechien

Pila steht für:


Pila ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

 Wiktionary: pila – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.