Pippa Galli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Phillippa „Pippa“ Galli (* 1985[1][2][3]) ist eine österreichische Schauspielerin und Singer-Songwriterin.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Phillippa Galli stand bereits als Kind vor der Kamera. Sie besuchte das Musikgymnasium Wien und erhielt daneben privaten Schauspielunterricht. Seit 2002 steht sie auf der Bühne, unter anderem beim Wiener Schauspielhaus, dem Theater Drachengasse, dem Wiener Volkstheater und dem Landestheater Niederösterreich. Daneben spielt Galli regelmäßig in Fernsehfilmen und -serien wie Tatort, Kommissar Rex, Küstenwache, SOKO Donau und SOKO Kitzbühel. In Xaver Schwarzenbergers Spielfilm Sisi (2009) synchronisierte sie die italienische Schauspielerin Cristiana Capotondi. Seit 2012 schreibt sie eigene Songs und seit 2017 arbeitet sie, gemeinsam mit Hans Wagner, dem Frontman der Wiener Band Neuschnee, an ihrem Debütalbum.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Agentur Sobieszek: Pippa Galli. Abgerufen am 1. Juni 2018.
  2. Muni: Pippa Galli. Abgerufen am 1. Juni 2018.
  3. Landestheater Niederösterreich: Ensemble 2012/13 (Memento vom 20. April 2014 im Internet Archive)