Pirinsko pivo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pirinsko Helles in der Dose.

Pirinsko pivo (umgangssprachlich oft auch nur Pirinsko, bulgarisch Пиринско пиво) ist eine bulgarische Biermarke.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Pirinsko-Brauerei wurde 1971 in Blagoewgrad gegründet. Die Brauerei gehört seit 2002 zur Carlsberg-Gruppe[1] und bildet gemeinsam mit der Shumensko-Brauerei Carlsberg Bulgaria in der Stadt Schumen, ein Unternehmen mit 580 Beschäftigten und einem Marktanteil von 27 %. Benannt wurde die Brauerei nach dem Pirin-Gebirge, aus dessen Quellen die Brauerei das Wasser bezieht. Die Pirinsko-Brauerei ist der Sponsor des Fußballclubs Pirin Blagoewgrad.

Sorten[Bearbeiten]

Angeboten werden ein helles Pils (Marktanteil 8 %) sowie seit kurzem ein etwas stärkeres Dunkelbier.

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Kristian Jakobsen:Market leadership, firm performance and consolidation in the Central and Eastern European brewing sector. In: Jens Gammelgaard, Christoph Dörrenbächer(Hrsg.): The Global Brewery Industry. Edward Elgar Publishing, 2013, S. 61, doi:10.4337/9781781006351