Pixley Ka Seme (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pixley Ka Seme
Pixley Ka Seme Local Municipality
Map of Mpumalanga with Pixley ka Seme highlighted (2016).svg
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Mpumalanga
Distrikt Gert SibandeVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz Volksrust
Fläche 5227 km²
Einwohner 83.235 (Oktober 2011)
Dichte 16 Einwohner pro km²
Schlüssel MP304
ISO 3166-2 ZA-MP
Webauftritt www.pixleykaseme.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Phalaborwa Vincent Malatsi

Koordinaten: 27° 21′ S, 29° 53′ O

Pixley Ka Seme, auch Dr Pixley Ka Isaka Seme, ist eine Gemeinde im Distrikt Gert Sibande, Provinz Mpumalanga in Südafrika. Sie hat eine Fläche von 5.227 km². Sitz der Gemeindeverwaltung ist Volksrust.[1] Phalaborwa Vincent Malatsi ist der Bürgermeister.

Benannt ist der Distrikt nach dem 1951 verstorbenen Politiker Pixley ka Isaka Seme.[2]

Die Einwohnerzahl erhöhte sich in fünf Jahren von 83.235 (Volkszählung 2011) auf 85.395 (2016).[3][4]

Ortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Demographische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datenstand 2001, Volkszählung [5]

Sprache Einwohner %
isiZulu 67.727 83,89 %
Afrikaans 5.247 6,50 %
Sesotho 2.886 3,57 %
Siswati 2.797 3,46 %
Englisch 1.102 1,37 %
isiXhosa 314 0,39 %
Setswana 266 0,33 %
Sepedi 177 0,22 %
isiNdebele 117 0,14 %
Sonstige 41 0,05 %
Xitsonga 37 0,05 %
Tshivenda 20 0,02 %

Altersstruktur der Distriktbevölkerung

Alter Anzahl Anteil
0–19 41.190 51,02 %
20–39 21.769 26,97 %
40–59 11.690 14,48 %
> 60 6.079 7,53 %

Naturschutzgebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ossewakop Private Nature Reserve
  • Paardeplaats Nature Reserve

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Verwaltungsgrenzen Südafrika
  2. Namensbedeutung Gemeinden (englisch)
  3. www.localgovernment.co.za: Dr Pixley Ka Isaka Seme Local Municipality (MP304): Demographic
  4. Stats SA: Community Survey 2016 (abgerufen am 17. September 2017)
  5. Gemeindestatistik Südafrika