Piz Mundaun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piz Mundaun
Piz Mundaun. Links Luven, unten Ilanz

Piz Mundaun. Links Luven, unten Ilanz

Höhe 2063 m ü. M.
Lage Graubünden, Schweiz
Dominanz 1,03 km → Piz Plauncas
Schartenhöhe 82 m ↓ unbenannte Scharte
Koordinaten 731572 / 178277Koordinaten: 46° 44′ 34″ N, 9° 9′ 38″ O; CH1903: 731572 / 178277
Piz Mundaun (Kanton Graubünden)
Piz Mundaun
Gestein Kalkgesteine und Tonschiefer

Der Piz Mundaun mit 2063 m ü. M. ist ein Berg im Kanton Graubünden in der Schweiz.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Piz Mundaun liegt südwestlich von Ilanz in der bündnerischen Surselva und wird in der Region manchmal auch Bündner Rigi genannt. Von seinem Gipfel geniesst man eine Rundsicht bis hin zu den Berner- und Österreicher Alpen. Viele Besucher bezeichnen den Piz Mundaun deswegen als einen der schönsten Aussichtsberge der Schweiz, am ehesten sei die Aussicht mit der auf der Rigi am Vierwaldstättersee zu vergleichen.

Am Nordhang des Piz Mundaun liegen die Ortschaften Flond und Surcuolm. Im Gegensatz zum benachbarten Obersaxen, das von Walsern besiedelt wurde und deutschsprachig ist, spricht man hier Rätoromanisch. Auf der Südseite liegt das Val Lumnezia mit den romanischen Ortschaften Vella, Morissen und Cumbel. Mit seinen über 15 Liftanlagen ist der Piz Mundaun ein bedeutender Wintersportort und im Sommer ein beliebtes Wandergebiet.

Nach dem Piz Mundaun ist die neue politische Gemeinde Mundaun benannt, zu der per 1. Januar 2009 Surcuolm und Flond fusionierten. Am 1. Januar 2016 fusionierte Mundaun mit Obersaxen zur neuen Gemeinde Obersaxen Mundaun.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Südseite reichen steile Rasenhänge bis zum Gipfel, nordseits sperrt eine Felsbank den direkten Zugang. Von Surcuolm führt ein Skilift bis zum Grat mit dem Berggasthaus, etwa 100 Meter westlich des Vermessungspunktes. Markierte Bergwege vermitteln leichte Zugänge von allen Seiten. Einer der Wege setzt sich über den ganzen Grat bis zum Piz Sezner fort.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Piz Mundaun – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien