Pizzabande

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Die Pizzabande ist eine deutsche Jugendbuch- und Hörspielserie verschiedener Autoren, die zwischen 1984 und 1995 erschien. Sie handelte von den vier Jugendlichen Tommi, Schräubchen, Milli und Walther, genannt TH, für die die Pizzeria Mamma Gina von Tommis Eltern Ausgangspunkt allerlei Detektiv-Abenteuer ist.

Die Buchreihe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschrieben wurden die Bücher unter anderem von Ursel Scheffler, Tina Caspari, Elvira Hoffmann, Matthias Martin, Max Kruse, Rainer M. Schröder und Wolfgang Hohlbein, die Titelillustrationen stammten von Gisela Könemund. Die Bücher wurden im Franz Schneider Verlag herausgegeben.

  1. Kakerlaken im Salat oder Die Flüsterstimme (1984, von Ursel Scheffler)
  2. Der Priester mit den roten Schuhen oder Ferien im Zelt (1984, von Tina Caspari)
  3. Die verbeulte Erbschaft oder Das Spukhaus (1984, von Matthias Martin)
  4. Tragen Füchse Trainingshosen? oder Die Müllaktion (1984, von Elvira Hoffmann)
  5. Das Paradies der Frösche oder Der Bandenkrieg (1984, von Max Kruse)
  6. Spaghetti im Benzintank oder Die Erpresserjagd (1984, von Margot Potthoff)
  7. Gespenster essen keinen Hering oder Das Katzenversteck (1984, von Tina Caspari)
  8. Hände weg von Teddybären oder Die Schmuggler (1984, von Evelyne Kolnberger)
  9. Tomatensuppe für den Vampir oder Hilfe in Not (1984, von Margot Potthoff)
  10. Ein Geist mit nassen Füßen oder Computerdiebe (1985, von Ursel Scheffler)
  11. Ein Hai sitzt auf dem Trocknen oder Der Trick (1986, von Tina Caspari)
  12. Pfeffer für Pistazien-Paule oder Die Extratour (1986, von Rainer M. Schröder)
  13. Kartoffelsalat und kalte Füße oder Die Knatterbande (1987, von Matthias Martin)
  14. Das Gespenst im Schaukelstuhl oder Die Hilfsaktion (1987, von Margot Potthoff)
  15. Der grüne Fuchs oder Gänsehaut zum Nachtisch (1988, von Ursel Scheffler)
  16. Säbeltiger und Vampire oder Der verschwundene Geldschein (1988, von Matthias Martin)
  17. Zucker im Tank oder Die Hehlerbande (1989, von Wolfgang Hohlbein)
  18. Pizza bella Napoli oder Der Mann im schwarzen Mantel (1989, von Ursel Scheffler)
  19. Ein Hut kann nicht fliegen oder Die Jagd nach dem Feuerteufel (1990, von Helmut Walbert)
  20. Die Ballonpiraten oder Der Engel ohne Zeigefinger (1990, von Matthias Martin)
  21. Frühstückseier wachsen nicht auf Bäumen oder Das Geheimnis des Stuntmans (1991, von Günter Huth)
  22. Der Köder mit den sanften Pfoten oder Der Verdacht (1991, von Rainer M. Schröder)
  23. Im Höllbach ist die Hölle los oder Das Geheimnis der Burgruine (1992, von Manfred Böckl)
  24. Wenn alle Pizzas strahlen oder Das Computerfieber (1992, von Günter Huth)
  25. Vampire kauen keine Knoblauchzehen oder Der Kapuzenmann (1993, von Rainer M. Schröder)
  26. Ketchup-Piraten sehen rot oder Die Diamantenräuber (1993, von Margit Kollmar)
  27. Elefanten tragen keine Spitzen oder Rettung in letzter Minute (1994, von Max Kruse)
  28. Die geköpfte Göttin oder Raub um Mitternacht (1994, von Rainer M. Schröder)
  29. Hasenblumen pflückt man nicht oder Die Wildererbande (1995, von Günther Huth)
  • Sammelband 1, 10+15: Abenteuer mit der Pizza-Bande
  • Sammelband 2, 7+11: Die Vier von der Pizza-Bande (1987)
  • Sammelband 3, 14+19: Geisterstunde bei der Pizza-Bande
  • Sammelband 4, 5+12: Die Pizza-Bande als Umweltschützer

Die Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hörspiele erschienen von Teil 1 bis Teil 7 beim Label Europa und Folge 2 und 6 bzw. 8 bis 17 bei Schneider-Ton.

EUROPA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kakerlaken im Salat oder Die Flüsterstimme
  2. Der Priester mit den roten Schuhen oder Ferien im Zelt
  3. Die verbeulte Erbschaft oder Das Spukhaus
  4. Tragen Füchse Trainingshosen oder Die Müllaktion
  5. Das Paradies der Frösche oder Der Bandenkrieg
  6. Spaghetti im Benzintank oder Die Erpresserjagd
  7. Gespenster essen keinen Hering oder Das Katzenversteck
  8. Hände weg von Teddybären oder Die Schmuggler (Diese Folge ist bei Europa nie erschienen)

Sprecher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schneider Ton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ein Hai sitzt auf dem Trockenen oder Der Trick
  2. Pfeffer für Pistazien-Paule oder Die Extratour
  3. Ein Geist mit nassen Füßen oder Computerdiebe
  4. Kartoffelsalat und kalte Füße oder die Knatterbande
  5. Der grüne Fuchs oder Gänsehaut zum Nachtisch
  6. Hände weg von Teddybären oder Die Schmuggler
  7. Zucker im Tank oder Die Hehlerbande
  8. Der Priester mit den roten Schuhen oder Ferien im Zelt
  9. Pizza bella Napoli oder Der Mann im schwarzen Mantel
  10. Spaghetti im Benzintank

Folge 9 und 10 sind nie erschienen.

Sprecher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]