Plantec

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Plantec
DjiBriL, Yannick Plantec und Odran Plantec, 2015
DjiBriL, Yannick Plantec und Odran Plantec, 2015
Allgemeine Informationen
Herkunft Bretagne, Frankreich
Genre(s) Folk-Rock
Gründung 2002
Website www.plantec.fr
Gründungsmitglieder
Yannick Plantec
Odran Plantec
Aktuelle Besetzung
Gitarre
Yannick Plantec
Bombarde, Shehnai
Odran Plantec
DjiBriL (Gabriel N'Dombi) (seit 2011)
Ehemalige Mitglieder
Nicolas Le Millier (2003–2011)
Christophe Hellec (2003–2008)
Maël Lhopiteau (2007–2011)
Keyboard, Computermusik
Marc Gauvin (2005–2011)
Bass
Kevin Toublant (2009–2011)
Yvon Molard (2009–2011)

Plantec ist eine Folk-Rock-Gruppe aus der Bretagne. Die Band wurde im Jahr 2002 von Yannick und Odran Plantec gegründet und bewegt sich zwischen traditioneller bretonischer Musik, Rock und Electro.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: Reverzhi (Créon Music)
  • 2006: Plantec (Aztec Musique)
  • 2007: A-Raok (Aztec Musique)
  • 2010: Mekanik (Aztec Musique)
  • 2012: Awen (Aztec Musique)
  • 2015: Kontackt (Aztec Musique)

Konzertalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009: Plantec Live (Coop Breizh, Aztec Musique)

Kompilationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2006: 36eme Festival Interceltique de Lorient- L'année de l'Australie (Keltia Musique)
  • 2009: Rock E Breizh - 30 Ans De Rock En Breton (Mass Productions)
  • 2010: Spirit of Celtic (Wagram Music)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]